bild9

Stadtprofil (Navigation)

Stand: September 2018

  

Träger: Prot. Kirchengemeinde Homburg-Erbach
Leitung: Andrea Mathäß
Straße: Spandauer Straße 1a
Ort: 66424 Homburg-Erbach
Telefon: 06841/78196
Telefax: 06841/777584
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet -
Aufnahmealter: In der Krippengruppe ab 12 Monate
Im Elementarbereich ab 3 Jahre
Öffnungszeiten:
  • Krippe:

07:00 - 17:00 Uhr
  • 3-6 Jahre

08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr oder
07:00 - 13:00 Uhr (Blockzeit)
  • 3-6 Jahre ganztags

07:00 - 17:00 Uhr
Bring- und Abholzeiten: bis 09:00 Uhr sind alle Kinder in der Kita.
Sie können bis 17:00 Uhr je nach Betreuungsvertrag gleitend abgeholt werden.
Schließzeiten: 30 Tage im Jahr (3 Wochen in den Sommerferien, um Weihnachten und Ostern, Teamfortbildungen, Brückentage, Konzeptionstage)
   
Elternbeiträge (ohne Essenskosten):
  • Krippe:
1. Kind: 336,00 Euro
2. Kind: 252,00 Euro
3. Kind: 168,00 Euro
  • 3-6 Jahre
1. Kind: 118,50 Euro
2. Kind:   89,00 Euro
3. Kind:   59,50 Euro
  • 3-6 Jahre ganztags:
1. Kind: 172,00 Euro
2. Kind: 129,00 Euro
3. Kind:   86,00 Euro
 
  • Nachschulische Betreuung

Keine Hortplätze
Zur Verfügung stehende Plätze:
  • Krippe:

10
  • 3-6 Jahre:

50
  • 3-6 Jahre ganztags

30
  • Hort:

-
  • Nachschulische Betreuung:

-
Angebotene Mahlzeiten:
  • Frühstück:

Kinder bringen Frühstück mit
Es werden täglich frische Gemüse- und Obstteller angeboten.

  • Mittagessen:
Unser Mittagessen wird von der SWA aus Blieskastel geliefert; das von der Deutschen Gesellschaft zur Ernähung e.V. zertifizierte Unternehmen beliefert uns täglich mit einem gesunden und ausgewogenen Mittagessen.
Wir berechnen pro Tag 2 €/Kind.
  • Getränke:

Tee, Wasser und Milch
  • Besondere Kostformen:

-
Besondere Förderung
oder Projekte:

 

  • Sanfte Eingewöhnungsphase bei jedem Kind
  • Das päd. Fachpersonal ist teilweise zweisprachig. Außer deutsch kann auch französisch, italienisch, polnisch, russisch, rumänisch und englisch gesprochen werden.
  • Wir sind eine Schwerpunkt-Kita für Sprache und interkulturelle Bildung (Alltagsintegrierte Sprachförderung).
  • Die Kita ist von der AOK als "Gesunde Kindertagesstätte" zertifiziert.
  • Die Fachkräfte haben erfolgreich an der Qualifizierung "Kita-Plus-QM" der ev. Kirche teilgenommen.
  • Kooperation mit der Luitpoldschule.
  • Musikalische Früherziehung mit Musikpädagogin der Homburger Musikschule.
  • Projekte mit den Maxikindern
  • Religiöse Erziehung
Betreuung von Kindern
mit Behinderung:

-

Anmeldeverfahren:

- Ausfüllen eines Anmeldeformulars
- Tel. Terminabsprache für das Aufnahmegespräch mit Führung durch die Einrichtung
- Gemeinsames Ausfüllen des Betreuungsvertrages
- Anamnesegespräch mit Bezugserzieherin des Kindes

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen