Was ist das?

Akademie

Ziel der „Akademie für Ältere“ ist es, den Beweis dafür anzutreten, dass Menschen im 3. Lebensabschnitt in fast allen Phasen ihres Altersverlaufes ihre Persönlichkeit weiterentwickeln können. Das Niveau der Veranstaltungen entspricht dem Standard der VHS, jedoch trägt die Struktur des Unterrichtes dem Lernrhythmus der Teilnehmerinnen u. Teilnehmer (im Folgenden: TeilnehmerInnen u. AnfängerInnen) Rechnung, nach dem Motto: Weiterbildung soll Freude machen!

Der Semesterbeitrag in Höhe von 70,00 EUR berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen. Für die Computerkurse wird ein Aufschlag von 20,00 EUR erhoben.

Semesterbeginn: 16. September 2019

Herbstferien: 07. Oktober - 18. Oktober 2019
  
Semesterende: 20. Dezember 2019

 

 

Wo trifft man sich?

Die Kurse finden, wenn nicht anders angegeben, in den Räumen der pro seniore, Residenz Hohenburg, 2. OG, Gerberstr. 18, 66424 Homburg, statt.

 

Was wird geboten? 

Programmflyer (pdf-Datei ca. 518 KB)

 

Wer kann mitmachen?

Alle älteren Bürgerinnen und Bürger - ohne Altersbegrenzung -, die Spaß am Lernen haben und sich geistig fit halten wollen.

Eine Veranstaltung der Kreisstadt Homburg in Verbindung mit der VHS auf Initiative der ehemaligen Frauenbeauftragten und des Seniorenbeauftragten.

 

Anmeldung 

Patricia Hans
Fachbereichsleiterin VHS
- Altenbildung -
Residenz Hohenburg
Gerberstaße 18
66424 Homburg 

Silvia Böhm
Verwaltungsangestellte
(Städt. Musikschule)
Telefon: 06841/64204
Montag - Freitag von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr