bild9

Stadtprofil (Navigation)

Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland organisieren die Nachbarstädte Homburg und Zweibrücken gemeinsam ein Mini-WM-Turnier für Grundschulen.

Analog zum WM-Spielplan wird mit 32 Mannschaften gespielt. Dabei repräsentiert jede teilnehmende Grundschulmannschaft aus Homburg und Zweibrücken jeweils eine Nationalmannschaft. Da die WM 2006 unter dem Motto „Die Welt zu Gast bei Freunden“ steht, sollten sich die Grundschulen mit den an der WM teilnehmenden Nationen - speziell dann natürlich mit „ihrer" Nation – nach Möglichkeit auch im Unterricht befassen, sofern dies der Lehrplan erlaubt.

Die jeweiligen Nationalmannschaften wurden im Beisein von Oberbürgermeister Joachim Rippel und Zweibrückens Sportbeigeordneter Rolf Franzenden den einzelnen Grundschulteams zugelost.

Den einzelnen Mannschaften/Klassen werden T-Shirts und Textilfarben zur Verfügung gestellt, damit diese in einem farblich abgestimmten Trikot „ihrer “ Nationalmannschaft antreten. Das Trikot kann von den Schulen selbst gestaltet werden. Das Mini-WM-Turnier wird Anfang Juni stattfinden.

MINI-WM 2006  (Pdf-Datei zum Downloaden) 

Spielplan der Mini-WM (Pdf-Datei zum Downloaden)  

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen