Unser Patenboot "HOMBURG"

Patenboot1

Seit 1995 pflegt Homburg eine Patenschaft mit dem Minenjagdboot "Homburg" der Bundesmarine.

Zuvor bestand bereits seit 1981 eine Patenschaft zum Minensuchboot 'Spica', das Anfang der neunziger Jahre außer Dienst gestellt wurde. Da diese Patenschaft dank des großen Engagements der Marinekameradschaft Homburg stets mit Leben erfüllt war, wurde die Bewerbung Homburgs für ein Nachfolgeboot durch die Bundesmarine belohnt. Das neue Patenboot trägt den Namen der Patenstadt in alle Welt.

Heimathafen: seit 2006 Kiel (vorher Olpenitz/Ostsee bei Kappeln an der Schlei)

Kommandant: seit Septemter 2009: Kapitänleutnant Tim Amelunxen

 

LINKS: 
Marinekameradschaft e.V.
Marine online