Gutscheine gehören zu den Klassikern unter den Geschenken. Doch meist sind sie an eine bestimmte Einlösestelle gebunden - an ein Geschäft, ein Restaurant oder einen speziellen Service. Anders ist das beim neuen Homburger Geschenkgutschein, der mit Unterstützung des Förderkreises Stadtmarketing Homburg e.V. vom Stadtmarketing Homburg entwickelt wurde und seit kurzem erhältlich ist. 

„Mit dem Gutschein-System wird ein neues Einkaufserlebnis für Stadtbesucher und lokale Online-Shopper geschaffen, das die Unternehmen vor Ort unterstützt“, erklärte Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer gemeinsam mit dem Beauftragten der Stadt für das Stadtmarketing, Axel Ulmcke bei der offiziellen Vorstellung in der Tourist-Info. Bereits zum Start seien mehr als 20 Unternehmen mit von der Partie, weitere sollen folgen. Sie rief alle Kunden auf, die neuen Gutscheine online sowie an mehreren Ausgabestellen in der Innenstadt und den Stadtteilen zu kaufen. Sie können bei allen teilnehmenden Händlern, Dienstleistern und Gastronomen in Homburg eingelöst werden.

Die Einführung des Homburger Geschenkgutscheins sei eine „ganz wichtige Aktion“, betonte Axel Ulmcke, der darauf hofft, „dass viele mitmachen und so ihr Geld in Homburg lassen.“ Gleichzeitig wies er darauf hin, dass der neue Gutschein „keine Konkurrenz“ zum Homburger Taler sei: „Es geht um Kundenbindung.“ Sein Dank ging an Dagmar Pfeiffer für die schnelle Umsetzung sowie an die VR Bank, die den finanziellen Part übernommen hat.  

Für Fragen steht das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel. 0 68 41/101- 409 zur Verfügung.

Alle Infos zum Gutschein finden Sie unter: www.geschenkgutschein-homburg.de

 

 

Das Homburger Stadtmarketing hat sich mit den „Homburger Gewinnsteinen“ in Zusammenhang mit der Aktion „Wer malt den schönsten Homburg-Stein“ eine spannende Marketingaktion für die „Heimat Shoppen“ – Aktionswochen ausgedacht. Das Abstimmungsverfahren für die schönsten Steine geht noch bis zum 30. August 2020.

Bei der Aktion „Wer malt den schönsten Homburg-Stein?“ wurden viele tolle bunt bemalte Steine beim Stadtmarketing abgegeben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden für ihre Malkünste prämiert und belohnt. So findet die Prämierung der schönsten Steine mit Bürgermeister Michael Forster am 11. September 2020 im Rahmen des „Heimat shoppen“ – Rundgangs statt.

Weiter haben verschiedene Hobbykünstlerinnen, die Homburger Künstlerin „Konzfrau“ (Silvia Konzmann) sowie die „Psychosoziale Projekte Saarpfalz“ Steine zum Thema „Homburg“ für das Stadtmarketing gestaltet, die als „Homburger Gewinnsteine“ für die Aktion zu den „Heimat Shoppen“-Wochen genutzt werden.

Für die „Homburger Gewinnsteine“ wurde eine Vielzahl von Gewinnen von Homburger Händlern zur Verfügung gestellt, so dass zusammen mit den von der Kreisstadt Homburg bereit gestellten neuen Homburger Geschenkgutscheinen, diese werden übrigens am 10. September der Öffentlichkeit vorgestellt, insgesamt 150 Gewinne zusammen gekommen sind. Die Gewinnliste ist einsehbar unter www.homburg.de.

Ab dem 11. September „wildern“ die teilnehmenden Geschäfte im Rahmen der „Heimat-Shoppen“-Wochen die Steine aus beiden Aktionen aus. Dabei legen die Händler die Steine, so dass man sie wieder findet, in der Nähe des Ladenlokals, in der Homburger Innenstadt oder in den Stadtteilen entlang von Einkaufwegen, Grünanlagen oder Parkplätzen aus. Ziel der Aktion ist es, dass sich die Kundinnen und Kunden auf die Suche nach den Steinen machen und sich über einen schönen Stein oder sogar über einen tollen Gewinn, der in dem entsprechenden Geschäft abgeholt werden kann, freuen können.

Das heißt: Findet ein Passant einen „Gewinnstein“, kann er online auf www.homburg.de oder in den teilnehmenden Geschäften erfahren, was er in welchem Geschäft gewonnen hat und wo er diesen Gewinn abholen kann.

Da die Gewinnsteine bunt gemischt sind und an die teilnehmenden Händler verteilt werden, ist sichergestellt, dass jeder die gleiche Anzahl an Steinen erhält und die Kunden den Gewinnstein nicht unbedingt immer in direkter Nähe des entsprechenden Geschäfts finden.

Dagmar Pfeiffer Amtsleiterin für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing: „ Manche Steine sind so schön, dass ich mir nicht sicher bin, ob sie überhaupt eingelöst werden. Ich kann mir gut vorstellen, dass der Finder den Stein einfach behalten will.“

Bürgermeister Michael Forster unterstützt die Aktion ebenfalls: „Ich freue mich schon darauf, die Gewinnersteine am 11. September beim Heimat Shoppen zu prämieren.“

Stein HomburgRückseite Stein


 

Heimat shoppen Bild Homepage

Heimat shoppen Aktionstage am 11. und 12. September - Homburg ist wieder dabei.
 
In diesem Jahr gibt es an den Heimat shoppen Aktionstagen eine spannende Marketingaktion:

Viele haben schon einmal beim Spaziergang einen bunt bemalten Stein gefunden und sich gewundert. Unter dem Slogan „finden – freuen - posten - Saarstein“ gibt es mittlerweile eine große Internet-Gemeinschaft, die Steine bemalt, versteckt und sucht. Um an diese tolle Initiative anzuknüpfen, wird es in Homburg zu den Heimat Shoppen-Aktionstagen ein großes Gewinnspiel mit „Homburg-Steinen“ geben.

Die teilnehmenden Händler legen die Steine an den Heimat shoppen Tagen in der Einkaufsstadt Homburg aus. Unter dem Motto „finden - freuen - gewinnen - Homburg-Stein“ werden 150 dieser Steine Gewinnsteine sein. Wer einen solchen Stein, mit einem Stempel und einer Gewinnnummer auf der Rückseite findet und an den entsprechenden Stellen abgibt, kann einen der Preise gewinnen, die von den teilnehmenden Händlern zur Verfügung gestellt werden, oder einen der neuen Homburger Geschenkgutscheine, die mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises Stadtmarketing Homburg e.V. ab September erhältlich sind und im Rahmen der Heimat Shoppen-Aktionstage der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die Liste mit allen Gewinnen wird zu Beginn des Gewinnspiels auf www.homburg.de und in facebook veröffentlicht, so dass jeder, der einen Stein mit einer Gewinnnummer findet, online nachsehen kann, was er gewonnen hat und wo er den Gewinn abholen kann.

 
Teilnehmende Händler:
 
Apotheke am Erbach Berliner Straße 104-106
Ariane Wunderlich Moden GmbH Kirchenstraße 1
Bäckerei-Konditorei Kayser Karlsbergstraße 4
Blätterwelt: Toto, Lotto, Zeitschriften Tempelhofer Straße 1
Bonita GmbH Eisenbahnstraße 27
Boutique de Missy Eisenbahnstraße 14-16
Braun Möbel-Center GmbH & Co. KG Theo-Greiner-Straße 1
Brautkleidboutique Talstraße 36
Brinkmann Kaufhaus Homburg GmbH Talstraße 38 d
Buchhandlung Welsch Talstraße 35
CFD City-Foto GmbH Kirchenstraße 2
Coiffeur Rossi Saarbrücker Straße 11
CreaDoro Saarbrücker Straße 19
Das Wohnstudio Eisenbahnstraße 9
dm-drogerie markt GmbH & Co. KG Talstraße 34
Edeka Bittner Mannlichstraße 20
Eiscafé Amore Ringstraße 4
Ems Hues - Schönes, Buntes und Dekoratives Saarbrücker Straße 3
En Vogue Saarbrücker Straße 20
Eric Farries Schmuckgalerie Marktplatz 13
Expert Axel Ulmcke Talstraße 38 b
Galileo - Outdoor & Trekking Saarbrücker Straße 26
Geschenke und Wohnaccessoires Lutter Saarbrücker Straße 1
H & M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG Talstraße 32 a
Jeanshouse Stark GmbH Kaiserslauterer Straße 14
Juwelier Bonkhoff Marktplatz 11
Kaju's Genusswelt Marktstraße 9
Kerstin Ritter Hörgeräte Eisenbahnstraße 10
Lottofee:  Toto, Lotto, Zeitschriften Saar-Pfalz-Straße 57
Männersache Sankt-Michael-Straße 5 b
Manuela´s Modelounge Saarbrücker Straße 3
Markt-Apotheke Marktplatz 12
Metzgerei Braun Eisenbahnstraße 15
Musik Mohr GmbH Talstraße 38
NKD Deutschland GmbH Saarbrücker Straße 11
Opticland Die Brille GmbH Talstraße 26
Parfümerie CB GmbH Eisenbahnstraße 14-16
Paul Biehl GmbH Bahnhofsplatz 1
Penasa Schuhe & Mode Sankt-Michael-Straße 11
Poco Einrichtungsmärkte GmbH  Richard-Wagner-Straße 24-26
Rase - Der Textile Einrichter Marktplatz 16
Rats-Apotheke Talstraße 23
Ruser u. Schmidt GmbH Zum Lappentascher Hof 51
Scheu GmbH Eisenbahnstraße 20
Schober Uhren und Schmuck Eisenbahnstraße 22
Schuhmode Noll Kirchenstraße 6
Spezi Fliesenfachmarkt Homburg In den Rohrwiesen 6
Taschen Lotte Talstraße 34
Tee- und Steinoase Eisenbahnstraße 11
VEXXY Parfümerie Talstraße 38 d
Weirich GmbH Karlsbergstraße 15
Welt der Wolle Saarbrücker Straße 5
Witt Weiden Eisenbahnstraße 28
 
Besondere Aktionen zum Heimat shoppen erhalten Sie in folgenden Geschäften:
 
Bonita GmbH ab Einkauf von 100 €: Gutschein über 25 € für den nächsten Einkauf
Brinkmann Kaufhaus Homburg GmbH Preisvorteile
Eric Farries Schmuckgalerie Schmuckstücke reduziert
Galileo - Outdoor & Trekking kleines Geschenk pro Kunden
Kerstin Ritter Hörgeräte kostenloser Schnell-Hörtest
Markt-Apotheke Rabatt Aktionen Kosmetik
NKD Deutschland GmbH Rabattaktionen
Paul Biehl GmbH Verkaufsaktionen
Taschen Lotte ab Einkauf von 50 €:Reisenthel mini maxi shopper pocket dazu
 
 
Die Abstimmung "Wer malt den schönsten Homburg Stein" ist beendet.
Vielen Dank für die große Teilnahme.
Wir zählen gerade die Stimmen aus. Die Gewinner werden wir hier in Kürze veröffentlichen.
31.08.2020

Welcher ist der schönste Homburg-Stein?
Stimmen Sie mit ab und schicken Sie uns die Nummer Ihres Favoriten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Plakat Steinuebersicht A2lang 2mm klein 

Versuchen Sie Ihr Glück beim Heimat Shoppen am 11. und 12. September -Logo Heimat shoppen jpg

gehen Sie auf die Suche nach den Homburger Gewinnsteinen Beispiele für Gewinnsteine klein

 

Homburg ist 2020 bereits zum 4. Mal, in diesem Jahr mit mehr als 50 aktiven Teilnehmern beim Heimat Shoppen am 11. und 12. September dabei. Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing hat sich als Besonderheit eine spannende Marketingaktion einfallen lassen:

Viele haben schon einmal beim Spaziergang einen bunt bemalten Stein gefunden und sich gewundert. Unter dem Slogan „finden – freuen - posten - Saarstein“ gibt es mittlerweile eine große Internet-Gemeinschaft, die Steine bemalt, versteckt und sucht. Um an diese tolle Initiative anzuknüpfen, wird es in Homburg zu den Heimat Shoppen-Aktionstagen ein großes Gewinnspiel mit „Homburg-Steinen“ geben. Die Steine für das Gewinnspiel wurden dem Stadtmarketing zur Verfügung gestellt von verschiedenen Institutionen und Künstlerinnen und Künstlern aus Homburg und Umgebung.

Die teilnehmenden Händler legen die Steine an den Heimat Shopper-Tagen in der Homburger Innenstadt aus. Unter dem Motto „finden - freuen -  gewinnen - Homburg-Stein“ werden 150 dieser Steine Gewinnsteine sein. Wer einen solchen Stein findet und an den entsprechenden Stellen abgibt, kann einen der Preise gewinnen, die von den teilnehmenden Händlern zur Verfügung gestellt werden, oder einen der neuen Homburger Geschenkgutscheine, die mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises Stadtmarketing Homburg e.V. ab September erhältlich sind und im Rahmen der Heimat Shoppen-Aktionstage der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Das Besondere am neuen Homburger Geschenkgutschein ist, dass der Gutschein sowohl online erworben, als auch an mehreren Ausgabestellen in der Innenstadt und den Stadtteilen gekauft werden kann. Die Einlösung ist bei allen teilnehmenden Unternehmen möglich, sowohl online als auch vor Ort an einer der Annahmestellen. Damit ist der Gutschein nicht an ein bestimmtes Unternehmen gebunden, sondern der Beschenkte hat viele verschiedene Möglichkeiten, um auszuwählen, was er sich davon gönnen möchte.

Bereits jetzt sind schon mehr als 30 Unternehmen dabei. Vom Friseurgeschäft über Bekleidung, Schmuck, Lebensmittel, Deko, Musik und Literatur bis hin zu Apotheken, Gastronomie und KFZ-Zubehör steht dem Kunden ein breites Angebot zur Einlösung des Gutscheins zur Verfügung.

Parallel zum Gewinnspiel und um die Heimat Shoppen-Tage mit noch mehr schönen Steinen zum Thema Homburg zu umrahmen, hat das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing in Homburg bereits im Vorfeld einen Wettbewerb „Wer malt den schönsten Homburg-Stein“ gestartet. Die schönsten Steine werden nach einer öffentlichen Abstimmung prämiert und alle Steine dieser Malaktion werden an den Heimat Shopper-Aktionstagen ebenfalls zum „finden und freuen“ in der Innenstadt ausgelegt. Damit bekommt der Begriff des „Steine in den Weg legens“ in diesem Fall eine ganz neue Bedeutung. 

Ein Gutschein und viele Möglichkeiten – Geschenkgutschein Vorderseite A6 ONLINE RGB

Der neue Homburger Geschenkgutschein kommt ab September

 

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Homburg präsentiert den neuen Geschenkgutschein, der mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises Stadtmarketing Homburg e.V. ab September in Homburg erhältlich sein wird.

Gutscheine sind die Klassiker unter den Geschenken. Doch meist sind sie an eine bestimmte Einlösestelle gebunden: An ein Geschäft, ein Restaurant oder einen speziellen Service. Anders ist das beim neuen Homburger Geschenkgutschein. Dieser kann bei allen teilnehmenden Händlern, Dienstleistern und Gastronomen in Homburg eingelöst werden. Das Besondere daran: der Gutschein kann sowohl online erworben, als auch an mehreren Ausgabestellen in der Innenstadt und den Stadtteilen gekauft werden. Die Einlösung ist ebenfalls bei den online teilnehmenden Unternehmen möglich oder vor Ort an einer der Annahmestellen. Der Beschenkte hat also viele verschiedene Möglichkeiten um auszuwählen, was er sich davon gönnt.

Amtsleiterin Dagmar Pfeiffer ist begeistert, dass schon zum Start mehr als 30 Unternehmen dabei sind: „Mit dem Gutscheinsystem wird ein neues Einkaufserlebnis für Stadtbesucher und lokale Online-Shopper geschaffen, das die Unternehmen vor Ort unterstützt. Bereits jetzt sind wir schon gut aufgestellt. Vom Friseurgeschäft über Bekleidung, Schmuck, Lebensmittel, Deko, Musik und Literatur, bis hin zu Apotheken, Gastronomie und KFZ-Zubehör – den Kunden steht ein breites Angebot zur Einlösung des Gutscheins zur Verfügung. Das Sortiment wird kontinuierlich erweitert und wir freuen uns auf viele weitere Teilnehmer“.  Die Liste aller Teilnehmer und Ausgabestellen wird rechtzeitig zum Start des Gutscheinsystems auf der Homepage der Kreisstadt Homburg, in der Presse und in den sozialen Medien veröffentlicht.

Sie sind Händler, Gastronom oder Dienstleister und möchten gerne noch beim neuen Homburger Geschenkgutschein mitmachen?

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing steht für Fragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel. 06841 101 409 zur Verfügung.

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen