Homburg Steine klein

Wer malt den schönsten Homburg-Stein?

Bestimmt habt Ihr in letzter Zeit bei Spaziergängen durch den Wald oder die Stadt ein paar bunt bemalte Steine gefunden, diese wieder ausgelegt oder auch zur Verschönerung Eures Gartens behalten. Einige von Euch haben bereits welche mit verschiedenen Motiven selbst angemalt und ausgelegt.

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing startet nun einen Aufruf:
Wer malt den schönsten Homburg-Stein?

Malt einfach drauf los, mit allem was Euch zum Thema Homburg einfällt. Unter allen Steinen, die bis zum 24.07.2020 bei uns abgegeben werden, werden wir die schönsten Homburg-Steine über unsere Homepage prämieren. Zu gewinnen gibt es folgende Gutscheine, die man in Homburger Geschäften einlösen kann:

  1. Preis: 50,- Euro Gutschein
  2. Preis: 30,- Euro Gutschein
  3. Preis: 10,- Euro Gutschein
  4. bis 25. Preis: je ein 5,- Euro Gutschein

Außerdem möchten wir gerne alle abgegebenen Homburg-Steine für eine Aktion des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing verwenden und sie in diesem Zusammenhang im Rahmen eines Gewinnspiels in Homburg auslegen.

Aber zuerst seid Ihr gefragt, unterstützt uns, ob jung oder alt, ran an die Stifte und Steine!

Bitte gebt die Steine mit Euren Kontaktdaten bis spätestens 24.07.2020 an folgenden Stellen ab:
Kreisstadt Homburg, Rathaus, Am Forum 5, 66424 Homburg (Briefkasten oder Information)
CreaDoro, Saarbrücker Str. 19, 66424 Homburg. An beiden Abgabestellen könnt Ihr auch kostenlose Stein-Rohlinge zum Bemalen abholen.
Legt den Steinen am besten einen Zettel mit Eurem Namen, Anschrift, Telefonnummer und Email bei,  damit wir diese zuordnen können.

Bei der Abgabe erklärt Ihr Euch sowohl damit einverstanden, dass wir die schönsten Steine prämieren und zusammen mit dem Vor- und Nachnamen des Künstlers / der Künstlerin auf unserer Facebook-Seite und Homepage veröffentlichen als auch damit,  dass wir die Homburg-Steine für eine Gewinnspielaktion Anfang September nutzen dürfen und sie in diesem Zusammenhang in Homburg auslegen.
Vielleicht findet Ihr Eure Steine dann wieder.

Hier noch ein paar Tipps und Hinweise:

Die Steine lassen sich am besten mit Acrylstiften bemalen. Damit die Kunstwerke länger halten, den Stein zum Schluss mit Klarlack versiegeln. Kleiner Tipp: Filz-Stifte lassen sich nur bedingt verwenden, da diese nicht wetterfest sind und beim Besprühen mit Klarlack verlaufen können.

Wir freuen uns auf Eure kreativen Ideen zum Thema Homburg, bei Rückfragen könnt Ihr uns gerne anrufen unter: 06841 – 101 409

Teilnahmebedingungen für die Aktion „Homburg-Stein“

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Kreisstadt Homburg (kurz: Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing), prämiert den schönsten Homburg-Stein. Die Teilnahme an dieser Aktion richtet sich ausschließlich nach folgenden Teilnahmebedingungen.

Veranstalter
Die Aktion „Homburg-Stein“ wird vom Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Am Forum 5, 66424 Homburg veranstaltet.

Teilnahmevoraussetzungen/Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Die Teilnahme an der Aktion „Homburg-Stein“ ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb einer Ware oder Dienstleistung. Für die Prämierung werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die einen bemalten Kieselstein mit ihren vollständigen Kontaktdaten, d.h. Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse während des Aktionszeitraums bis 24.07.2020 bei der Kreisstadt Homburg, Rathaus, Am Forum 5, 66424 Homburg (Briefkasten oder Information) oder bei CreaDoro in der Saarbrücker Straße 19, 66424 Homburg abgegeben haben. Die Teilnehmer erklären sich mit der Abgabe des Steins und ihrer Kontaktdaten damit einverstanden, dass die schönsten Steine prämiert und zusammen mit dem Vor- und Nachnamen des Künstlers/der Künstlerin auf der Facebook-Seite des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing und auf der Homepage der Kreisstadt Homburg veröffentlicht werden. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass die Homburg-Steine vom Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing für eine Gewinnspielaktion Anfang September genutzt werden dürfen und sie in diesem Zusammenhang in Homburg ausgelegt werden. Eine Rückgabe der Steine an die Teilnehmer ist nicht möglich. Eine Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen. Die schönsten Homburg-Steine werden nach Beendigung des Aktionszeitraums  prämiert und die Gewinner zeitnah per E-Mail oder telefonisch über den Gewinn informiert. Sollte ein Gewinner nicht innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung den Gewinn gegenüber dem Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing per E-Mail bestätigen, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Teilnahmeberechtigung
Zur Teilnahme an der Aktion „Homburg-Stein“ ist die wahrheitsgemäße Angabe der personenbezogenen Daten des Teilnehmers erforderlich. Nicht teilnahmeberechtigt an der Aktion „Homburg-Stein“ sind alle an der Konzeption und Umsetzung beteiligten Personen und Mitarbeiter des Veranstalters sowie ihre Familienmitglieder. Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation etc., vorliegen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung der Aktion „Homburg-Stein“
Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing das Recht vor, die Aktion „Homburg-Stein“ jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Aktion „Homburg-Stein“ stören oder verhindern würden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

Haftungsbeschränkungen

Jegliche Schadenersatzverpflichtung des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, seiner Mitarbeiter, gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Aktion „Homburg-Stein“, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

Datenschutz
Für die Teilnahme an der Aktion „Homburg-Stein“ ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor- und Nachname und E-Mailadresse oder Telefonnummer wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite www.homburg.de und Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Kreisstadt Homburg, Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Am Forum 5, 66424 Homburg oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt.

Bei der Aktion „Homburg-Stein“ ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Butten Homepage 1030x375 rgb Stadträtsel

Das Homburger Stadträtsel findet mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises Stadtmarketing Homburg e.V. statt.

 

 

And the winner is……..

Es ist vollbracht. Unser Homburger Stadträtsel ging am 01. Mai mit der letzten Frage des Tages zu Ende und wir haben nun die Tagesgewinner aus den richtigen Antworten gezogen. Gab es keine richtige Antwort, wurde der Gewinner aus allen Antworten gelost.

Heute veröffentlichen wir die richtigen Antworten und Tagesgewinner der ersten und zweiten Rätselwoche.

Die Gewinner werden zusätzlich von uns noch mal per E-Mail oder facebook PN informiert.

 

Hier nun die Lösungen und Gewinner der ersten Woche:

Am Montag, 20.04.2020 lautete die Frage des Tages: In welchen Metzgereien können Sie im Homburger Stadtgebiet einkaufen (ohne Vollsortimenter/Supermärkte)? Bitte nennen Sie diese namentlich.

Die richtige Antwort: Metzgerei Braun, Metzgerei Burgard, Metzgerei Lambert, Metzgerei Pahler, Metzgerei Rech, Metzgerei Scheidhauer, Metzgerei Schröder, Metzgerei Schwitzgebel, Metzgerei Ziegler

Gewinnerin ist: Frau Sandra Schatzmann aus Homburg

 

Am Dienstag, 21.04.2020 fragten wir: Welche Kreditinstitute haben ihren Stammsitz in Homburg? Wer schafft es, alle zu benennen?
Nur zwei der in Homburg ansässigen Kreditinstitute haben ihren Stammsitz in Homburg, daher lautete die richtige Antwort: Kreissparkasse Saarpfalz und Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG

Gewinnerin ist: Claudia Kroj aus Homburg

 

Am Mittwoch, 22.04.2020 wollten wir eine Hilfestellung geben, wo man noch auf die Schnelle Sommerreifen kaufen kann, die Tagesfrage lautete daher: Welche Reifenhändler gibt es in Homburg (ohne Autohäuser und KFZ-Werkstätten)? Wer schafft es, alle zu benennen?

Zu dieser Frage lautete die richtige Lösung: Reifen Hunsicker , R & S Reifenhandel, RTW Wagner Euromaster

Gewinnerin ist: Evi Schreiner aus Homburg

 

Die Tagesfrage am Donnerstag, 23.04.2020 lautete: Welche Geschäfte bieten auf unserem Online-Marktplatz www.wir-in-homburg.de einen Online-Shop oder Gutscheine  an? Wer schafft es, alle namentlich zu benennen?

Mit einem Klick auf unseren Online-Marktplatz hatte man schnell die richtige Antwort: Crea Doro, expert Axel Ulmcke, Powerstar food, Matratzen Boxspring- und Wasserbettencenter Homburg, Ems Hues Schönes, Buntes & Dekoratives, FC 08 Homburg, Kreisstadt Homburg, Wohlfühlhotel Rabenhorst

Gewonnen hat: Wissam Seifeddine aus Homburg

 

Die Frage am Freitag, 24.04.2020 erforderte etwas Recherche, war aber durchaus lösbar, was die richtigen vielen Antworten bewiesen. Gefragt war: Welche Unternehmen mit Homburger Stammsitz und mehr als 300 Mitarbeitern stellen Produkte des täglichen Lebens her, die deutschlandweit und darüber hinaus bekannt sind?

Und die richtige Antwort lautete: Dr. Theiss Naturwaren GmbH und Karlsberg Brauerei GmbH

Unser Tagesgewinner ist  Harald Hix aus Homburg.

 

 

Hier nun die Lösungen und Gewinner der zweiten Woche:

Am Montag 27.04.2020 fragten wir: Welche Bäckereien und Konditoreien (ohne Supermärkte/ Vollsortimenter) bieten im Stadtgebiet von Homburg ihre Waren an? Wer schafft es, alle zu benennen? 

Die richtige Antwort lautete: Bäckerei Eberle, Bäckerei Ecker, Bäckerei Gillen, Bäckerei Heusser, Bäckerei Konditorei Müller, Bäckerei Lapot, Bäckerei Lenert, Bäckerei Scholler, Bäckerei Sprengard, Bäckerei und Konditorei Reichhart , Bäckerei-Konditorei Kayser, Bäckerhaus Hans Ecker, Barbarossa Bäckerei, Biebelhausener Mühle, Brezel-Ecker

Gewonnen hat: Dr. Julia Dittrich aus Homburg

 

Die Tagesfrage am Dienstag, 28.04.2020 lautete: Welche Schuhgeschäfte gibt es in Homburg? Wer schafft es, alle zu benennen? 

Die richtige Antwort lautete: Deichmann, Fashion shoes Brinkmann, K&K Schuhcenter, MyShoes, Schuhhaus Noll, Penasa , Per Due, Schuh-Müller - Rieker Shop, Siemes Schuhcenter

Gewinnerin ist:  Annette Hess aus Schönenberg-Kübelberg

 

Am Mittwoch, 29.04.2020 wollten wir einfach nur wissen: Welche Restaurants gibt es in Homburg? Nennen Sie mindestens 10.

Und hier war die Antwort natürlich sehr leicht, Homburg hat fast 50 Restaurants, 10 davon kann eigentlich jeder nennen: Anja´s Weinstube, Asia-Gourmet , BAO DUY Vietnam & Japan Cuisine, Bistrorante Portofino, Café Zauberlehrling, Cash - Brasserie , Chef-kocht , China-Thai-Bistro,  City Gourmet, Don Quichotte, El Pescador, Gasthaus Schäffling / Zappo, Hemingway's, Homburger Brauhaus, Homburger Hof, Ilan Grillstube, Il-Lago, La Brocca, La Fattoria, La Petite Maison, Landhaus Roth, Limoncello, Maharaja, Mediteraneo, Mondo di Pizza, Nico's Restaurant, Oh!lio, Peter's Hotel & Spa, Pilsstube  Alte Schmiede Hotel-Restaurant Ruble, Pizzeria Ristorante Roma, Porta Romana 3, Restaurant Golfclub Websweiler Hof  und  Clubheim Zur Alten Schmiede, Restaurant Hong Yun Lai, Restaurant Saigon, Restaurant-Pizzeria da Diego, Schlossberg-Hotel, Taverna Mythos, Wirtshaus zum Heurigen Hotel Stadt Homburg, Wohlfühlhotel Landhaus Rabenhorst, Yedo, Zum Blockhaus, Zum Schießhaus, Zur Alten Post

Unter den vielen richtigen Einsendungen wurde als Gewinner gezogen: Julian Simon aus Homburg

 

Die Frage am Donnerstag, 30.04.2020 war ebenfalls leicht zu beantworten: Welche Hotels gibt es in Homburg? Wer schafft es, alle namentlich zu nennen?

Homburg hat 12 Hotels, vom Hotel garni bis zum 4-Sterne-Hotel ist alles dabei. Die richtige Antwort: Hotel Apado, Hotel Brünnler, Hotel Bürgerhof, Hotel Euler, Hotel Schweizer Stuben, Hotel Stadt Homburg, Hotel-Restaurant Ruble, Hotel-Restaurant Saigon, Landhaus Roth, Peters Hotel & Spa, Schlossberg Hotel, Wohlfühlhotel Rabenhorst

Gewonnen hat: Stefanie Madl aus Homburg

 

Am Feiertag, Freitag, 01. Mai 2020 haben wir zum Abschluss unseres Homburg Stadträtsels noch einmal ein bisschen Einsatz gefordert. Wir fragten: In welchen Geschäften kann man in Homburg Damen-, Herren oder Kinderbekleidung kaufen? Nennen Sie mindestens 10.

Die Einkaufsstadt Homburg hat hier natürlich viel zu bieten, jede Menge inhabergeführte Geschäfte, aber auch große Handelsketten und Filialisten sind vertreten. Aus der Vielzahl der Möglichkeiten 10 herauszusuchen, dürfte nicht schwer gewesen sein. Unsere Antwort lautet: Ariane Wunderlich Moden, Bonita, Boutique Babette, Boutique de Missy, Brinkmann Kaufhaus, C & A Kids Store, Capricci Italiani, Conte de Fées, denimtwister, Eine-Welt-Laden, En Vogue, Ernsting's family, Frei-Stil 2, Galileo, H & M, Jeanshouse Stark, KiK , Ledershop Kerth, Manuela´s Mode Lounge, McShirt, New Yorker, Peek & Cloppenburg, Penasa  Männersache, Penasa  Schuhe & Mode, R&S Topmoden, Sturm & Drang, Takko, textil Ecker, Vero Moda, Witt Weiden

Gewonnen haben: Felix und Stefanie Madl

 

Teilnahmebedingungen für das Homburger Stadträtsel

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Kreisstadt Homburg (kurz: Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing), bietet das Homburger Stadträtsel an. Die Teilnahme an diesem Stadträtsel richtet sich ausschließlich nach folgenden Teilnahmebedingungen.

Veranstalter
Das Homburger Stadträtsel wird vom Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Am Forum 5, 66424 Homburg veranstaltet. Kooperationspartner ist der Förderkreis Stadtmarketing Homburg e.V..

Teilnahmevoraussetzungen/Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Die Teilnahme am Stadträtsel ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb einer Ware oder Dienstleistung. Für die Verlosung werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die die Tages-Frage des Stadträtsels vollständig beantwortet und die erforderlichen Angaben am jeweiligen Tag bis 24:00 Uhr per E-Mail übermittelt haben. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Sollten keine richtigen Antworten eingehen, wird der Gewinn unter allen Teilnehmern verlost. Pro Teilnehmer ist immer nur ein Tages-Gewinn möglich. Eine Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen. Die Gewinner des Stadträtsels werden nach Beendigung des Stadträtsels ausgelost und zeitnah per E-Mail oder telefonisch über den Gewinn informiert. Sollte ein Gewinner nicht innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung den Gewinn gegenüber dem Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing per E-Mail bestätigen, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Der Gewinn wird nach der Bestätigung durch den Gewinner per Überweisung auf das Bankkonto des Gewinners ausgezahlt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Zur Teilnahme am Stadträtsel ist die wahrheitsgemäße Angabe der personenbezogenen Daten des Teilnehmers erforderlich. Nicht teilnahmeberechtigt am Stadträtsel sind alle an der Konzeption und Umsetzung beteiligten Personen und Mitarbeiter des Veranstalters und des Kooperationspartners sowie ihre Familienmitglieder. Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Tages-Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Stadträtsels, Manipulation etc., vorliegen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Stadträtsels
Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing das Recht vor, das Stadträtsel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Stadträtsels stören oder verhindern würden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

Haftungsbeschränkungen

Jegliche Schadenersatzverpflichtung des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, seiner Mitarbeiter, gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Stadträtsel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Stadträtsel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor- und Nachname und E-Mailadresse oder Telefonnummer wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite www.homburg.de und Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Kreisstadt Homburg, Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Am Forum 5, 66424 Homburg oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt.

Beim Homburger Stadträtsel ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

   

 

Butten Homepage 1030x375 rgb Hilfsangebote

 

Folgende Unternehmen und Nachbarschaftshilfen haben uns Ihre Hilfsangebote mitgeteilt:

Die Liste wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zum Hilfsangebot.

 

 Hilfsangebot FC08 Homburg     Einkaufshilfe + Telefonseelsorge Haus der Begegnung     

FC08 Hilft

 

Haus der Begegnung

   
 Aufruf Mundmasken nähen  Nähanleitung Mundmasken    
Heilig Kreuz Aufruf Mundmasken   Nähanleitung Mundmasken    
         
 Hilfsangebot Kirrberg      AWO Nachbarschaftshilfe    
kirrberg flyer hilfe 1    Awo Nachbarschaftshilfe    

 

       

 

Butten Homepage 1030x375 rgb Beherberung

 

Liebe Gäste,

folgende Hotels in Homburg haben für Sie geöffnet:

  • Hotel Rabenhorst, Tel. 06841-93300
  • Hotel Stadt Homburg, Tel . 06841-1331
  • Schlossberg Hotel, Tel. 06841-6660
  • Bubi’s Raststätte, Tel. 06841-79461 (ggf. auf AB sprechen, Rückruf erfolgt)
  • Hotel Ruble, Tel. 06841-97050
  • Gästehaus des Landhaus Roth, Tel. 06841-70000
  • Hotel Euler, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte setzen Sie sich auf dem angegebenen Kommunikationsweg mit der Unterkunft in Verbindung und klären Sie, wenn gewünscht, wie hinsichtlich des Frühstücks verfahren wird.

 

Die Liste wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

       

 

Die dringend notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Epidemie stellen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleistungsunternehmen vor große wirtschaftliche Herausforderungen. In solch einer Situation sind kreative Ideen und unkonventionelle Lösungen gefragt, um auch während der Schließung den Kunden einen größtmöglichen Service bieten zu können.

Hierbei möchten wir Sie als Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Stadt Homburg gerne unterstützen.

Auf unserem Online-Marktplatz www.wir-in-homburg.de Können Sie schnell, kostengünstig und umkompliziert Ihre Produkte und/oder Gutscheine online einstellen und verkaufen. Für Fragen hierzu schreiben Sie uns gerne eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wir rufen Sie dann zurück.

Bei folgenden Händlern können Sie bereits Produkte online auf www.wir-in-homurg.de kaufen:

CreaDoro
Ems Hues Schönes, Buntes & Dekoratives
Expert Axel Ulmcke
FC 08 Homburg
Powerstar Food Nahrungsergänzungen GmbH

wir in Homburg Banner

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen