Topaktuell

Wegen einer geschlossenen Veranstaltung ist das Römermuseum am 12.07.2024 ab 13 Uhr geschlossen

Wertstoffzentrum Am Zunderbaum schließt wegen einer internen Veranstaltung am 12. Juli bereits um 12 Uhr

Einladung zu Bürgerfahrten zum 35. und 40. Jubiläum in die Hombuger Partnerstädte

Die Tourist-Info schließt am Freitag, 12. Juli aufgrund einer internen Veranstaltung bereits am 12.30 Uhr

Die Stadtbibliothek schließt am Freitag, 12. Juli, aufgrund einer internen Veranstaltung bereits um 12.30 Uhr.

Weihnachtsmärkte in den Ortsteilen

Für viele von uns beginnt mit dem Advent die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres, die geprägt ist von Kerzenlicht sowie dem Duft nach Glühwein und Plätzchen. In den Wochen vor dem Weihnachtsfest öffnen sich auch die Pforten der stimmungsvollen Weihnachtsmärkte.

 

Neben dem traditionellen Homburger Nikolausmarkt auf dem Historischen Marktplatz finden auch in den Stadtteilen Reiskirchen, Erbach, Beeden, Einöd, Jägersburg, Kirrberg und Bruchhof-Sanddorf schöne Weihnachts- und Adventsmärkte statt und laden die Bevölkerung zum Kommen ein.

 

Lebkuchen, Waffeln, Christstollen, Glühwein, Punsch, Jagertee sowie Tannenschmuck und liebevoll angefertigte Bastel- und Geschenkideen gibt es hier in großer Auswahl und in bester Qualität. Neben dem leiblichen Wohl präsentieren die örtlichen Weihnachtsmärkte auch ein entsprechendes musikalisches Rahmenprogramm.

 

Während der Weihnachtsmarkt in Erbach im Jahre 2003 auf dem neu gestalteten Luitpoldplatz eine gelungene Premiere feierte, hat dieser in Einöd bereits seit den 80er Jahren auf dem Dorfplatz am ehemaligen Bürgermeisteramt seinen festen Standort. Der Weihnachtsmarkt in Kirrberg hat auf dem Schulhof an der Grundschule seinen Platz gefunden, in Beeden findet er auf dem Gelände vor dem Hasenheim und in Bruchhof-Sanddorf auf dem Dorfplatz neben der Schulturnhalle statt. Im Stadtteil Jägersburg sorgt der Burghof der Gustavsburg mit seinem schönen Ambiente für eine vorweihnachtliche Atmosphäre.

 

Zahlreiche örtliche Vereine, Institutionen, Organisationen sowie Schulen und Kindergärten beteiligen sich mit weihnachtlich geschmückten Hütten und Ständen sowie mit einem unterhaltsamen Adventsprogramm. Alle freuen sich auf Ihren Besuch.