Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Ausschreibung Erneuerung Kanalhaltung Saarbrücker Straße

Kreisstadt Homburg - Abt. Bauverwaltung / Vergabe, Am Forum 5, 66424 Homburg, Tel.: 06841/101413, Fax: 06841/101480, Zimmer 413

Öffentl. Ausschreibung VOB/A

Erneuerung Kanalhaltung Saarbrücker Straße 65-67
Wesentlicher Umfang:
Erneuerung einer Kanalhaltung ca. 41 lfdm DN 500 Steinzeug in Landstraße
Ort der Ausführung:
Saarbrücker Straße 65-67; 66424 Homburg
Aufteilung in Lose: nein
Ausführungsfristen: 42. KW bis 43. KW 2016
Anforderungen der Vergabeunterlagen bei der Abteilung Bauverwaltung/Vergabe: Anschrift s. oben
Entgelt für die Vergabeunterlagen: 13,00 €
Zahlungsweise: Banküberweisung an die
Stadtkasse Homburg, Am Forum 5, 66424 Homburg;
Konto-Nr.: 1010350450 bei KSK Saarpfalz (BLZ: 594 500 10) IBAN: DE34 5945 0010 1010 3504 50
Vorgangs-Nr. 2016024403
Die Vergabeunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Erstattung: Nein
Ende der Angebotsfrist und Angebotseröffnung: Abt. Bauverwaltung/Vergabe (Anschrift s. oben); 20.09.16;14.00 Uhr
Angebotsabgabe: Abt. Bauverwaltung/Vergabe Zimmer 413
Die Zuschlags- und Bindefrist endet am: 19.10.2016
Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters:
Verpflichtungserklärung zur Tariftreue und Mindestentlohnung für die Vergabe von öffentl. Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträgen gemäß STTG. Die maßgeblichen Entgelttarife sind unter www.tarifregister.saarland.de abrufbar

Allgemeine Fach- / Rechtsaufsicht: Untere Kommunalaufsicht beim Landesverwaltungsamt, Am Markt 7, 66386 St. Ingbert
Vergabeunterlagen auch zum Herunterladen auf unserer Homepage (www.homburg.de/Aktuelles/Ausschreibungen nach VOB und VOL)

Der Oberbürgermeister
Rüdiger Schneidewind

Veröffentlicht am: 30.08.2016 | Drucken