Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

8. Tulpenfest wird am Sonntag, 15. Mai, im Stadtpark gefeiert - Veranstaltung im Zeichen deutsch-türkischer Begegnungen

Tulpenfest Homburg 2022Nach der corona-bedingten Pause in den vergangenen Jahren Jahr findet in diesem Jahr im Homburger Stadtpark wieder das deutsch-türkische Tulpenfest statt, das erneut vom Türkischen Elternbund mit dem Vorsitzenden Nurettin Tan sowie von Klaus Friedrich und Markus Emser organisiert wird.

Damit auch die blühenden Tulpen wieder Bestandteil dieses Festes sind, wurden Hunderte von Zwiebeln bereits im vergangenen Herbst von den Organisatorinnen und Organisatoren des Festes im Stadtpark gepflanzt.

An Sonntag, 15. Mai 2022, stehen von 11 bis etwa 19.30 Uhr beim einzigen Fest dieser Art in Deutschland einmal mehr die deutsch-türkischen Begegnungen, der Dialog und die symbolträchtige Tulpe im Mittelpunkt. Geboten wird auf einer Bühne und in einem Festbereich des Stadtparks auch ein umfangreiches Programm mit vielfältigen Darbietungen, die Musik, Tanz und Kunst aus Orient und Okzident verbinden. Auch für Speisen und Getränke aus verschiedenen Kulturkreisen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Schirmherren des Festes sind Sedat Turan, der Türkische Generalkonsul für das Saarland und Rheinland-Pfalz, sowie Bundestagsabgeordneter Markus Uhl.

Nach dem Auftakt um 11 Uhr beginnt um 13 Uhr mit den beiden Nationalhymnen der offizielle Teil, zu dem auch Ansprachen von Klaus Friedrich, Nurettin Tan, und dem Kulturbeigeordneten der Stadt, Raimund Konrad, gehören. Weiter folgen die Grußworte des Generalkonsuls Sedat Turan, von Dr. Magnus Jung, dem Minister für Arbeit, Soziales, Frauen, Gesundheit und Integration, von Landrat Dr. Theophil Gallo sowie den Bundestagsabgeordneten Markus Uhl und Esra Limbacher.

Es folgen zahlreiche Vorführungen von Tanz- und Musikgruppen sowie von Schülerinnen und Schülern. Außerdem wird eine Ausstellung der türkischen Papierkunst „Ebru“ gezeigt.

Programm

Veröffentlicht am: 06.05.2022 | Drucken