Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Auftakt für das „Stadtradeln“ - Beigeordnete Becker ist Schirmherrin der Aktion mit über 200 Aktiven

Stadtradeln 2Die beiden Organisatoren Thomas Müller (l.) und Christian Rubly (3. v. l.), die Beigeordnete Christine Becker und Andreas Ragoschke-Schumm (r.) vom ADFC begrüßten die Radler.

Am vergangenen Samstag wurde auf dem Christian-Weber-Platz die diesjährige „Stadtradel“-Aktion der Stadt Homburg gestartet. Gut zwei Dutzend Radlerinnen und Radler nahmen zum Auftakt die Anradeltour unter ihre Räder, nachdem Thomas H. Müller als einer der Koordinationen den „Startschuss“ gegeben hatte.
Zuvor hatte die Schirmherrin, Beigeordnete Christine Becker, der noch bis zum 7. Juni 2019 laufenden Aktion die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt und sich für die Beteiligung von mehr als 200 Aktiven bedankt. Unterstützt wird die Kampagne wieder vom saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.
Becker wies darauf hin, dass sich die Stadt Homburg bereits zum vierten Mal an der Aktion beteiligt und damit einen Beitrag zu Klimaschutz und Lebensqualität leisten möchte. Sie hob auch hervor, dass die Stadt sich weiterhin um eine Verbesserung der Bedingungen für das Radfahren in der Stadt einsetzen werde und bedankte sich für die Unterstützung durch aktive Radfahrer wie die Radlerfreunde Homburg oder die Ortsgruppe des ADFC.
Für die nächsten Wochen gehe es nun auch darum, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, im Alltag aufs Fahrrad umzusteigen. Ziel des „Stadtradelns“, für das sich auch zwei Stadtratsmitglieder angemeldet haben, ist es auch, Gefahren- und Schwachpunkte zu erkennen und nach Möglichkeiten zu suchen, diese abzubauen.
Zum Auftakt des „Stadtradeln“ hatten die Stadt und auch der ADFC Homburg Infostände aufgebaut, an denen sich Interessierte über die Aktion sowie allgemein über das Fahrradfahren in Homburg erkundigen konnten.
Registrierungen und Anmeldungen sind unter www.stadtradeln.de möglich.

Stadtradeln 1Bei bestem Wetter konnten die Auftaktteilnehmer zur Anradeltour starten.

Veröffentlicht am: 21.05.2019 | Drucken