Topaktuell

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Homburger Bierwanderung: Gewinner können ihre Preise bis zum 5. Juli in der Tourist-Info abholen

Michael Forster und Pascal Conigliaro gehen am 23. Juni in die Stichwahl um den Posten des Oberbürgermeisters

Grüngutannahme am 20. Juni in Neuer Industriestraße nicht möglich

Die beliebtesten Namen 2019 - Lina und Paul sind die „Spitzenreiter“ in Homburg

baby shoes 15140071.668 Kinder kamen 2019 in Homburg zur Welt, Lina und Paul waren dabei die beliebtesten Namen.

Das Standesamt der Stadt Homburg hat kürzlich seine Statistik zu den beliebtesten Vornamen 2019 veröffentlicht. Lina und Paul liegen dabei als Spitzenreiter vorne. Insgesamt kamen 871 männliche und 806 weibliche Kinder in Homburg zur Welt.

Bei den männlichen Vornamen im abgelaufenen Jahr war der „Sieger“ der Name Paul, der 20 Mal vergeben wurde, gefolgt von Ben (18 x), Leon (17 x), Felix (16 x) und Maximilian (15 x). Auf den weiteren Plätzen rangieren Milan und Noah (je 11x), Elias, Leo, Leonard, Liam und Tom (je 9 x). Weiterhin wurden Oskar (8 x), Emil, Finn, Jan, Jonas, Theo (je 7 x), Anton, Fynn, Henry, Louis, Luca, Luis (je 6 x) sowie Adam, Alexander, Benjamin, David, Jonathan, Maxim, Moritz, Omar, Simon, Tim (je 5x) für Jungen vergeben.

Bei den weiblichen Vornamen 2019 wurde der Name Lina, der 15 Mal vergeben wurde, „Spitzenreiterin“, gefolgt von Emilia, Emma und Lea (je 14 Mal). In der Beliebtheit folgten Ella (13 x), Lilly und Mila (je 11 x), Ida, Lena, Leni, Maya und Mia (je 10 x), Anna, Nele und Sophia (je 8 x), Hannah, Julia, Leonie, Maria, Melina, und Sophie (je 7 x), Lara und Marlene (je 6 x) sowie Anni, Clara, Greta, Maja, Matilda, Paula und Tilda (je 5 x).

In 993 Fällen genügte den Eltern für ihr Kind ein Vorname, 620 hielten zwei Vornamen für angebracht. Drei Vornamen erhielten 49 Kinder, sechs Eltern gaben ihrem Sprössling mehr als drei Vornamen.

Veröffentlicht am: 20.01.2020 | Drucken