Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Die Deutsche Glasfaser GmbH informiert: 18 Prozent der Haushalte in Jägersburg, Reiskirchen, Erbach-Nord und Kirrberg haben sich schon für einen Glasfaseranschluss entschieden

DeutscheGlasfaser 2018 03 14 FDW 8212
33 Prozent der Bürgerinnen und Bürger müssen bis zum 30. September 2022 einen Vertrag unterzeichnet haben, damit das Glasfasernetz ausgebaut werden kann.

18 Prozent der Anwohnerinnen und Anwohner haben sich bereits für einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser entschieden. Somit rückt das Ziel der Nachfragebündelung in Jägersburg, Reiskirchen, Erbach-Nord und Kirrberg immer näher: Wenn bis zum Stichtag mindestens 33 Prozent an Vertragsabschlüssen zustande kommt, steht dem Glasfaserausbau nichts mehr im Wege – dann sind schnelle Downloads großer Datenmengen, Videokonferenzen mit Familienangehörigen und Freunden, Arbeiten im Homeoffice und Live-Streaming von Filmen in HD-Qualität keine Zukunftsmusik mehr. Derzeit fehlen im Schnitt noch etwa 15 Prozent bis zum Erreichen der Ausbauquote. Noch bis zum 30. September 2022 können sich die Bürgerinnen und Bürger für das schnelle Glasfasernetz entscheiden und einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser abschließen.

„Wir sind guter Dinge, die erforderliche Prozent-Quote für den Glasfaserausbau erreichen zu können. Es geht hier um nichts weniger als die digitale Zukunft der Ortschaften und dazu wollen wir unseren Beitrag als Deutsche Glasfaser leisten. Allerdings sind wir hier auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen“, sagt Roland Kirsch, Projektleiter von Deutsche Glasfaser.

Interessierte können sich in den Servicepunkten sowie über die Servicehotline 02861 890 60 900 beraten lassen und einen Vertrag abschließen. Weiterhin ist das Abschließen eines Vertrages auch online unter deutsche-glasfaser.de/homburg möglich. Hier finden Bürgerinnen und Bürger auch Details über den derzeitigen Stand der Nachfragebündelung sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

Eine persönliche Beratung kann unter der Rufnummer 02861 8133 410 vereinbart werden.

Servicepunkt in Kirrberg
Ortsstraße 1, 66424 Kirrberg
Öffnungszeit:
Mittwoch: 14:00 Uhr - 19:00 Uhr

Servicepunkt in Jägersburg
Bahnhofstraße 1, 66424 Jägersburg
Öffnungszeit:
Dienstag: 14:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 15:00 Uhr

Veröffentlicht am: 31.08.2022 | Drucken