Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Ergebnisse aus den Stadtteilen - Unterschiedliche Zahlen bei der Wahl in Homburg

Die Wahlergebnisse in den Stadtteilen in Homburg bei der Bundestagswahl stellen sich sehr unterschiedlich dar. So erreichte beispielsweise die CDU bei den Briefwählern 38,4, die SPD in Einöd 31,6, die AfD in Wörschweiler 24,3 und die Grünen in Beeden 11,1 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag in ganz Homburg bei 74,7 Prozent. Hier eine Übersicht der Zweitstimmen (in Prozent) in den einzelnen Stadtteilen für die Parteien mit den größten Stimmenanteilen:

Stadtteil/Stimmen CDU SPD Linke Grüne AfD FDP
Homburg 30,0 24,5 11,5 8,4 12,3 10,1
Beeden 27,3 24,8 11,3 11,1 13,6 7,3
Schwarzenbach 26,6 24,6 12,2 7,5 15,9 10,1
Bruchhof-Sanddorf 31,6 25,8 10,9 6,1 14,0 9,4
Erbach-Reiskirchen 28,8 24,1 12,9 4,9 18,2 7,1
Wörschweiler 18,9 30,6 7,2 9,9 24,3 6,3
Jägersburg 32,2 26,3 11,1 4,7 14,4 7,1
Kirrberg 34,5 26,4 12,7 4,6 10,5 7,5
Einöd 31,7 31,6 8,3 5,2 10,4 9,6
Briefwahl 38,4 22,3 8,5 7,2 10,4 10,1
Gesamt 32,5 24,5 10,7 6,7 13,2 8,9
Veröffentlicht am: 04.10.2017 | Drucken