Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Fledermaus-Event für die ganze Familie am Jägersburger Weiher - Kinder und Jugendbüro bietet gemeinsame Aktion am 12. August an

bats 151735

Das Kinder- und Jugendbüro bietet in den Sommerferien erneut eine Fledermaus-Wanderung an, in diesem Fall wird zudem mit der ganzen Familie für den Erhalt der Fledermäuse gewerkelt.

Am Samstag, 12. August, sind interessierte Familien eingeladen, zum Fledermaus-Event an den Schlossweiher in Jägersburg zu kommen. Von dort aus läuft die Gruppe zunächst zum Werken in die Jägersburger Turnhalle, wo es um den Bau von Fledermaus-Nistkästen geht. Fledermäuse finden auch in Homburg nämlich immer weniger geeigneten „Wohnraum“ für sich und ihren Nachwuchs und sind auf die Hilfe der Menschen angewiesen. Gemeinsam mit dem erfahrenen Fledermaus-Experten Stefan Kees, der das Event begleiten wird, werden die Nistkästen dann fleißig gehämmert und geschraubt. Hier sind sowohl Erwachsene als auch Kinder gefragt, alle können sich einbringen.

Nach Fertigstellung der Fledermaus-Behausungen, begibt sich die Gruppe dann auf die Spuren der geflügelten Tiere rund um den Jägersburger Weiher, die dort gut zu finden sind, wenn man weiß, wo man suchen muss.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg möchte die ganze Familie zur Erkundung an den Jägersburger Schlossweiher einladen, um die dämmerungsaktiven Tiere in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben und unter fachkundiger Führung einiges Nues zu erfahren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und endet gegen 22.30 Uhr, die Uhrzeit ergibt sich aus der Aktivitätsstruktur der Fledermäuse.

Pro teilnehmender Gruppe fallen Kosten von 25 Euro an, dabei ist es egal, wie viele Familienmitglieder der Gruppe angehören. Pro Gruppe gibt es ein Nistkasten-Bauset, das mit nach Hause genommen wird. Kinder können nicht alleine teilnehmen.

Zur Anmeldung und bei Fragen steht Sandra Schatzmann unter Tel.: 06841/101-120 oder per E-Mail: sandra.schatzmann@homburg.de zur Verfügung.

Veröffentlicht am: 19.07.2023 | Drucken