Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Großübung der Homburger Jugendfeuerwehr

JugendfeuerwehrDie Homburger Jugendfeuerwehr veranstaltete am vergangenen Samstag, 30. September 2023, unter Teilnahme der Löschbezirke Homburg-Mitte, Einöd und Jägersburg ihre jährliche Großübung. Die Einheit aus Kirrberg konnte wegen einer Terminüberschneidung nicht teilnehmen.

Es galt in diesem Jahr einen angenommenen Wald- und Vegetationsbrand um das Gebäude der Dingert GmbH / KFV Bickelmann GmbH auf dem Gelände des ehemaligen Aldi-Marktes in Wörschweiler zu bekämpfen und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude zu verhindern.

Mit rund 65 Kindern, Jugendlichen und Betreuerinnen und Betreuern sowie unter Einsatz von fünf Löschfahrzeugen und mehreren Mannschaftstransportwagen konnte die Einsatzleitung, welche vom Stadtjugendfeuerwehrbeauftragten Heiko Neumann sowie den beiden Sprechern der Jugendfeuerwehr, Justin Stein und Till Rademacher, delegiert wurde, zum Erfolg der Übung sowohl auf eine hervorragende Personal- als auch technische Ausstattung zurückgreifen.

Während der Löscharbeiten wurden alle Einheiten zusätzlich gefordert. Im Übungsszenario mussten plötzlich vermisste Kinder in Form von Puppen gesucht und gerettet werden. Auch diese Aufgaben wurden professionell abgearbeitet. So konnte Heiko Neumann nach dem Rückbau in großer Runde eine positive Bilanz ziehen und sich bei dem Geschäftsführer Sidney Dingert für die Möglichkeit, die Übung auf dem Firmengelände durchzuführen, bedanken. Im Anschluss wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Feuerwehgerätehaus in Wörschweiler verpflegt. Dort hatten Wehrführer Peter Nashan und Heiko Neumann noch die ehrenvolle Aufgabe, Joanna Fallert zur Jugendfeuerwehrbeauftragen des Löschbezirkes Homburg-Mitte und Philipp Finkler zu deren Stellvertreter zur ernennen.

Veröffentlicht am: 04.10.2023 | Drucken