Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

„Heimat shoppen“-Aktionstage am 9. und 10. September in Homburg - Der örtliche Handel soll durch mehrere Maßnahmen gestärkt werden

fb 21000x13107 rgb


Die „Heimat shoppen“-Aktionstage im September sind bereits seit Jahren in Homburg fester Bestandteil der Marketingmaßnahmen des Amtes für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing.

Auch 2022 hat sich das Team um Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer wieder besondere Aktionen einfallen lassen, um den örtlichen Handel zu stärken.

Wer wird die Homburger „Heimat shopper“-Familie 2022?

Das Stadtmarketing Homburg sucht die „Heimat shopper“-Familie 2022 in Homburg. Der Startschuss fällt mit den „Heimat shoppen“-Tagen am 9. September 2022. Bis zum 31. Dezember 2022 sind alle Haushalte aufgerufen, vor Ort in Homburger Geschäften einzukaufen und die Kassenbons zu sammeln. Wer nach Ende der Aktion durch Vorlage der Kassenbons (ab einem Einkaufswert von 20 Euro) die meisten Einkäufe in Homburg nachweisen kann, wird zur „Heimat shopper“-Familie 2022 gekürt und gewinnt einen Homburger Geschenkgutschein im Wert von 300 Euro. Die zweitplatzierte Familie erhält ebenfalls den lokalen Gutschein im Wert von 200 Euro und für den dritten Platz im Wert von 150 Euro. Bei der Aktion darf nur persönlich vor Ort eingekauft werden, es gelten keine Online-Bestellungen bei örtlichen Händlern. Mit der Aktion soll der Einkauf vor Ort unterstützt und so ein Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit geleistet werden.

Wie kann man mitmachen?

Einfach vom 9. September bis Silvester 2022 die Kassenbons (ab 20 Euro Einkaufswert) aller Einkäufe in Homburger Geschäften sammeln und bis zum 10. Januar 2023 beim Stadtmarketing Homburg unter Angabe der Gesamtanzahl vorlegen. Die Original-Kassenbons können entweder nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 06841/101-409 persönlich abgegeben oder per Post gesendet werden an: Kreisstadt Homburg, Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Am Forum 5, 66424 Homburg. Eine Rückgabe der Kassenbons an die Teilnehmer ist bei persönlicher Abholung ab dem 1. Februar 2023 möglich. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen können unter www.homburg.de und dem Button „Heimat shoppen“ nachgelesen werden.

Gewinnspiel „Gefällt mir“ auf Facebook

Jeder, der den „Heimat shoppen“-Beitrag zum Gewinnspiel auf der Facebook-Seite des Amts für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing mit „Gefällt mir“ markiert und die Seite abonniert (einmalige Teilnahme pro Person), nimmt am Gewinnspiel teil und kann einen Homburger Geschenkgutschein gewinnen. Start ist am 9. September 2022 um 0 Uhr. Der Wert des Gutscheins beträgt zu Beginn der Aktion 10 Euro und erhöht sich während der beiden Aktionstage pro Like um 25 Cent (bis maximal 100 Euro). So können die Teilnehmer den Wert des Gewinns durch ihr Engagement selbst bestimmen. Die Aktion endet am 10. September 2022 um 23:59 Uhr. Unter allen Teilnehmern wird der Gutschein am Ende der Aktion verlost. Die Seite ist auf Facebook zu finden unter: Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Homburg.

„Rabattwürfeln“ und weitere Aktionen

Die Homburger Geschäfte bieten an den beiden Tagen tolle Rabatte oder haben sich spezielle Aktionen einfallen lassen. So kann man z.B. in vielen Geschäften beim „Rabattwürfeln“ den Zufall entscheiden lassen, ob man einen individuellen Rabatt, ein kleines Zusatzgeschenk zum Einkauf oder eine kleine Aufmerksamkeit erhält. Besondere Angebote der teilnehmenden Geschäfte runden die Aktionen an den beiden Tagen ab. Die teilnehmenden Geschäfte erkennt man an einem „Heimat shoppen“-Plakat oder -Button im Schaufenster. Eine Liste ist auch unter www.homburg.de, Button: „Heimat shoppen“ veröffentlicht.

Veröffentlicht am: 05.09.2022 | Drucken