Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Jahresabschluss im Bauhof - Strukturelle Veränderungen standen im Blickpunkt

Jahresabschluss BBH

Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind (r.) sprach zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Baubetriebshofs anlässlich der Jahresabschlussfeier.

Alljährlich treffen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs (BBH) zu einem Jahresabschluss. Ein ständiger Gast dieser Veranstaltung ist der jeweilige Oberbürgermeister. Auch dieses Mal besuchte der Verwaltungschef den BBH. Gerade in der aktuellen Situation, „an der er nicht ganz unschuldig sei“, verdeutlichte Schneidewind einige wichtige Veränderungen, die in Teilen schon umgesetzt wurden.

So konnte er Melanie Boßlet als noch neue BBH-Leiterin in ihrer Funktion willkommen heißen. Schneidewind verdeutlichte, dass der Personalabbau - gerade in der Verwaltung - auch weiterhin unausweichlich sei. Dennoch verspüre er beim BBH eine Aufbruchstimmung, die sicher auch an dem neuen Führungsteam liege. Der OB dankte dem gesamten Personal für das, was es geleistet hat.

Melanie Boßlet bedankte sich ebenso für das gezeigte Engagement, stellte einige Ideen vor und ging auf Änderungen ein, wie die Neugestaltung der Zugangspforte.

Veröffentlicht am: 17.01.2017 | Drucken