Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Kammermusik vom Feinsten - Sieben Konzerte warten auf Fans klassischer Musik

PK KammermusiktageStefan Fehlandt vom Vogler Quartett gab bei der Programm-Pressekonferenz einen kleinen Einblick in verschiedene Musikstücke. Interessiert an der Spielfreude zeigte sich Sibylle Kößler, die erste Vorsitzende der Kammermusikfreunde Saarpfalz e. V.

Ab Freitag dieser Woche kommen erneut Kammermusik-Liebhaber auf ihre Kosten. Dafür sorgen sieben hochkarätige Konzerte an verschiedenen Orten in Homburg, die im Rahmen der Kammermusiktage stattfinden. Möglich machen das zum wiederholten Mal die Kammermusikkfreunde Saarpfalz e. V.

Auch öffentliche Proben sind eingeplant, ebenso wie ein „Musikalien-Flohmarkt“, bei dem im Kulturzentrum Saalbau während der Proben und in den Konzertpausen Noten jeglicher Art und Bücher zum Kauf angeboten werden.

Der Kulturbeigeordnete Raimund Konrad sprach im Rahmen einer Pressekonferenz von einer guten Zusammenarbeit mit den Kammermusikfreunden und davon, dass der Stadt Homburg die Unterstützung des Vereins und der Kammermusiktage sehr wichtig sei.

Das Vogler Quartett, das bereits seit einigen Jahren die künstlerische Leitung der Kammermusiktage übernimmt, ist auch wieder mit von der Partie. Die vier Musiker möchten auch diesmal Jugendliche in die Welt der klassischen Musik einführen und veranstalten wieder einen Schulbesuch, der sie in die Galileo-Schule nach Bexbach führt.

Die Spielorte der Konzerte sind in diesem Jahr der Saalbau mit dem Eröffnungskonzert am 27. September sowie weiteren Konzerten am Samstag, 28. September, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (1. bis 3. Oktober). Am Sonntag 29. September, wird es in der Klinikkirche des Universitätsklinikums sowie am Montag, 30. September, in der Musikschule Homburg weitere Auftritte geben.

Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem im Internet unter www.ticket-regional.de und in der Tourist-Info Homburg. Weitere Informationen sind unter www.kammermusik-homburg.de abrufbar.

Veröffentlicht am: 24.09.2019 | Drucken