Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Kinderfest in Homburg

Türk. KinderfestGemeinsames Feiern steht seit Jahren beim Kinderfest, das vom türkischen Elternbund Homburg organisiert wird, im Vordergrund.

Auch bei der diesjährigen Auflage freute sich Organisator Nurettin Tan über die vielen Gäste. Er konnte neben Oberbürgermeister und Landrat auch den Staatssekretär Jürgen Lennartz und den türkischen Kulturattaché begrüßen.

Seit 2001 wird das Fest nun in Homburg gefeiert. Doch nicht nur hier, sondern auch an verschiedenen weiteren Orten gibt es vergleichbare Aktivitäten, um „die Kinderrechte international zu fördern“, sagte Tan.

OB Rüdiger Schneidewind stellte fest, dass das Fest gut gewachsen sei. „Es ist wichtig, in Homburg zu zeigen, dass wir friedlich zusammenleben, aufeinander zugehen können und gemeinsam die Zukunft meistern wollen, genau dafür sind die Kinder die richtigen Ansprechpartner“, so Schneidewind.

Veröffentlicht am: 08.05.2017 | Drucken