Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Kultur im Museum mit den „Lothringern“ - Chansons, Mundart und jede Menge Humor im Römermuseum

LOTHRINGER Bild 1 „Die Lothringer“, Copyright André Mertz.

Zum nächsten Konzert in der Reihe „Kultur im Museum“ treten „Die Lothringer“ im Römermuseum in Schwarzenacker auf. Im Innenhof des Edelhauses gibt es am Donnerstag, 3. August, ab 20 Uhr Chansons und Mundart zu hören. Einlass ist ab 18.30 Uhr, für Verpflegung ist bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt, es sind genügend überdachte Plätze vorhanden, teilt das Kulturamt mit. Karten gibt es bei der Tourist-Info in der Talstraße 57a sowie bei ticket regional (www.ticket-regional.de/homburg) und an der Abendkasse.

Das erstklassige Ensemble „Die Lothringer“ besteht aus Sänger und Entertainer Michael Uhring, dem Akkordeonisten Vinzenco Carduccio, Gitarrist Bertrand Le Guillou sowie dem Mann am Bass, Jörg Lenner. Die vier Ausnahmekünstler sind zum ersten Mal zu Gast in der Reihe „Kultur im Museum“. Sie sorgen am 3. August vor der tollen Kulisse des Römermuseums mit Chansons und Mundart sowie jeder Menge Humor für schöne Momente und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Ihr Motto: „Salut ihr liewe Leit – Die Lothringer sind da!“

Veröffentlicht am: 02.08.2023 | Drucken