Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

„Kultur im Museum“ startet am 23. Juni - An der Klosterruine gibt es zum Auftakt Songs von Johnny Cash

Downwind Bild2Copyright Mark Schlick

Die Klosterruine in Wörschweiler ist am Donnerstag, 23. Juni 2022, erster Gastgeber der beliebten Musikreihe „Kultur im Museum“. Insgesamt finden bis September sechs Veranstaltungen in diesem Rahmen statt, abwechselnd im Römermuseum, an der Gustavsburg und an der Klosterruine – drei einmalige, beeindruckende Orte, um eine ganz besondere Konzert-Atmosphäre zu erleben.

Zu Gast an der Ruine ist ab 20 Uhr die Formation „Downwind plays Cash“, die angefangen von den Ursprüngen mit „Walkt the line“ bis hin zu Stücken wie „Hurt“ oder „I hung my head“ das gesamte Repertoire an Johnny Cash-Songs zu bieten hat. Den Leadgesang übernimmt Mark Schlick und erweist dem „Man in Black“ damit alle Ehre. Unterstützt wird Schlick von Andrea Stefanie und einer passenden Band im Background.

Für das leibliche Wohl sorgen die Klosterfreunde Wörschweiler, für gehbehinderte Konzertbesucher/innen wird ein Shuttleservice zum Veranstaltungsort und zurück eingerichtet. Dieser fährt ab dem Parkplatz der Firma BEGRA am Fuß des Klosterbergs ab 18.30 Uhr.

Karten für das erste Konzert der Reihe „Kultur im Museum“ gibt es über den Anbieter ticket regional (www.ticket-regional.de/homburg) , bei der Tourist Info am Kreisel in der Talstraße 57a sowie an der Abendkasse. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 12 Euro, ermäßigt 9 Euro (Schwerbehinderte, Schüler). Ein Familienticket (2 Erwachsene und 1 Kind) kostet 22 Euro. Weitere Informationen erteilt die Tourist Info unter Tel.: 06841/101-804.

Veröffentlicht am: 20.06.2022 | Drucken