Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Public Viewing geht weiter - Spiel gegen Frankreich auf Christian-Weber-Platz

Fans

Diese Fans waren sehr zuversichtlich.

Rund 2.000 Fußballfans, darunter auch OB Rüdiger Schneidewind, haben am vergangenen Samstag auf dem Christian-Weber-Platz bei zunächst guten Bedingungen das Spiel Deutschland gegen Italien beim Public Viewing in friedlicher Atmosphäre verfolgt.
Leider gab es zur Pause einen kräftigen Regenguss, doch dafür wurden die Fans, die aushielten, mit einem spannenden Spiel und einem dramatischen Elfmeterschießen belohnt.
Durch den Sieg des deutschen Teams geht das Public Viewing des Kulturamts der Stadt weiter. Am Donnerstag, 7. Juli 2016, wird das zweite Halbfinal-Spiel zwischen der deutschen Nationalmannschaft und Frankreich auf der großen Video-Wand übertragen. Spielbeginn ist um 21 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.
Der Besuch ist für alle Gäste kostenfrei. Es gelten die Sicherheitsbestimmungen der UEFA. Auf Taschen und Rücksäcke sollte daher verzichtet werden. Gewinnt die deutsche Mannschaft erneut, folgt am Sonntag, 10. Juli, die Übertragung des Finales ab 21 Uhr.

Gesamtbild PV

Zu Beginn des Spiels waren die Fans auf dem Christian-Weber-Platz noch recht entspannt, später war die Dramatik kaum zu überbieten. Jetzt können sich die Public Viewing-Freunde auf das Halbfinale gegen Frankreich freuen.

Veröffentlicht am: 05.07.2016 | Drucken