Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Schmucke Fahrzeuge zu sehen - Old- und Youngtimer-Treffen lädt in die Stadt ein

Oldie 1Viele historische Fahrzeuge gibt es am kommenden Samstag in der Innenstadt zu sehen. Auf dem Foto, das bei einer früheren Schau am Rondell gemacht wurde, ist ein englischer Roadster MG T-Type, Modell TA aus dem Jahr 1937 abgebildet.

An diesem Samstag, 5. August 2017, findet in Homburg zum achten Mal ein großes Old- und Youngtimer-Treffen statt, das vom Gewerbeverein Homburg durchgeführt wird. Unter der Organisationsleitung von Werner Schwindt werden wieder zahlreiche Oldtimer, Youngtimer, historische Motorräder, LKW und auch Traktoren in der gesamten Innenstadt präsentiert.

Die Fahrzeuge werden auf dem Christian-Weber-Platz, dem Parkplatz in der Uhlandstraße, Am Rondell, auf dem Ilmenauer Platz, dem Historischen Marktplatz, in der Fußgängerzone und vor dem Gothaer Haus (Gerberstraße/Talstraße) aufgestellt. Beginn der Veranstaltung ist um 9 Uhr, das Ende ist für 16 Uhr vorgesehen.

Aufgrund des 8. Old- und Youngtimer-Treffs wird es in der Innenstadt zu einigen Einschränkungen beim Parkraum kommen. So stehen die vorgenannten Ausstellungsflächen, sofern es sich um öffentliche Parkplätze handelt, an diesem Samstag nicht zur Verfügung. Die städtische Tiefgarage unter dem Talzentrum ist allerdings geöffnet.

Veröffentlicht am: 01.08.2017 | Drucken