Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Schon die passende Reiselektüre gefunden? - Stadtbibliothek hilft gerne bei der Auswahl

IMG 9865 Die Leiterin der Stadtbibliothek, Andrea Sailer, mit einer Auswahl an Büchern, Readern und Boxen, die es in der Bibliothek gibt.

Reisezeit ist Lesezeit. Auch, wenn seit Monaten keine Zeile mehr gelesen wurde, gehört ein guter Roman, ein Krimi-Bestseller oder auch ganz einfache Kost für viele Menschen in den Koffer. „Wir merken eine stärkere Nachfrage, wenn die Sommerferien beginnen“, bestätigt Andrea Sailer, Leiterin der Homburger Stadtbibliothek am Historischen Marktplatz. Allerdings sind es nicht mehr die dicken, schweren „Schinken“, die ausgeliehen werden – der Trend geht auch hier hin zum E-Book.

Auch Hörbücher stehen hoch im Kurs, wie Sailer verrät. Sie und die Mitarbeiterinnen in der Bibliothek beraten die Kunden gerne, wenn es darum geht, das Richtige zu finden – sei es das passende Genre oder auch die klassische Blättervariante bzw. die digitale Version. „Es gibt einige Möglichkeiten, vom eigenen Handy oder Tablet über spezielle Reader, Apps oder Boxen, wir sind bestens ausgestattet“, freut sich die Leiterin der Bücherei über rege Nachfrage.

Einzige Voraussetzung für die Leihe ist die Anmeldung bei der Stadtbibliothek, hier wird ein Jahresbeitrag fällig. Für die nächsten zwölf Monate kann man sich dann aber beraten lassen, leihen und lesen, was das Zeug hält. Dafür muss man nicht mal persönlich erscheinen, vieles geht hier auch ganz stressfrei von Zuhause aus mit einem Internetzugang.

Zu erreichen ist die Stadtbibliothek persönlich vor Ort von montags bis mittwochs zwischen 14 und 18 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr und täglich auch ab 7.30 Uhr nach Terminvereinbarung. Telefonisch erreichbar ist die Stadtbibliothek unter Tel.: 06841/101-680 /-681 und freut sich auch über eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail unter stadtbibliothek@homburg.de.

Veröffentlicht am: 25.07.2023 | Drucken