Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Sicher unterwegs mit dem E-Bike - Kostenloses Training in der Jugendverkehrsschule

E Bike TrainingDas Amt für Jugend, Senioren und Soziales bietet derzeit in Zusammenarbeit mit der Verkehrssicherheitsberatung des Saarlandes ein kostenloses, etwa zweistündiges Verkehrssicherheitstraining für das Fahren mit E-Bikes an.

Am gestrigen Dienstag, 26. Juli 2022, fand der erste Kurs statt. Dieser war schnell ausgebucht, so dass bereits in der kommenden Woche ein weiterer Kurs angeboten wird, der allerdings ebenfalls ausgebucht ist.

Zum Auftakt begrüßte die zuständige Beigeordnete Christine Becker die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und bedankte sich bei Kriminalkommissar Heiner Schulz, der die Kurse leitet, sowie bei Karin Schwemm für die Organisation. Heiner Schulz ist Leiter der Jugendverkehrsschule Homburg in der Liegnitzer Straße in Homburg-Erbach. In seinem Kurs vermittelte er nach einer kurzen theoretischen Unterweisung und einer Prüfung der individuellen Einstellungen der Fahrräder auf dem Übungsplatz mit praktischen Fahrübungen allerhand Wissenswertes.

Christine Becker ist wie Heiner Schulz froh über die gute Resonanz auf die Kurse, denn auch Menschen, die schon seit vielen Jahren Fahrrad fahren, können bei diesem Fahrsicherheitstraining mit den E-Bikes noch etwas Neues lernen, zumal E-Bikes teilweise etwas anders reagieren als konventionelle Räder. Wichtig ist Schulz vor allem, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, bei kritischen Situationen im Straßenverkehr besser zu reagieren.

Bei dem Kurs am Dienstag wurde Heiner Schulz von Uwe Grub unterstützt. Uwe Grub leitet die Jugendverkehrsschule in Bexbach, auf die Schulz durchaus etwas neidisch blickt, da diese deutlich besser ausgestattet ist als die Einrichtung in Homburg.

Veröffentlicht am: 28.07.2022 | Drucken