Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Sportdelegation aus Japan für einige Tage im Saarland

Gruppenfoto Japanische Delegation

Auf Einladung der Saarländischen Sportjugend (SSJ) weilte eine Sportdelegation aus Japan für einige Tage im Saarland.

Im Rahmen ihres Aufenthalts stattete die von Iris Engel vom SSJ begleitete siebenköpfige Gruppe auch Homburg einen Kurzbesuch ab, um sich über die sportlichen Angebote zu informieren.

Empfangen wurden die Gäste aus Fernost im Sportzentrum Erbach vom Geschäftsführer des Stadtverbands für Sport Homburg, Thomas Müller (r.). Bei einer Führung durch die Halle, das Turnleistungszentrum und die Judohalle zeigte sich die Gruppe sehr interessiert und stellte viele Fragen zu den verschiedenen Sportarten.

Groß war die Überraschung, als ein Mitglied der Delegation und Peter Gerlich vom Judo Kenshi-Club Homburg-Erbach ein unerwartetes Wiedersehen feierten.

Im Anschluss fuhr die Gruppe ins Christliche Jugenddorf nach Schwarzenbach, wo sie von Regina Raskopp eine Führung durch die Jugendeinrichtung erhielt.

Abgerundet wurde der Aufenthalt durch einen Besuch im Römermuseum.

Veröffentlicht am: 29.10.2018 | Drucken