Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Wahlergebnisse in Homburg ähnlich wie im Land - Bei den Erstimmen erhält Esra Limbacher 33,54 Prozent

Wahl Homepage

In Homburg fiel das als sehr knapp prognostizierte Ergebnis der heutigen Bundestagswahl bei den Erststimmen deutlicher aus als von vielen erwartet.

Nach dem vorläufigen Ergebnis lag Esra Limbacher von der SPD hier mit 33,54 Prozent vor Markus Uhl von der CDU, der 28,05 Prozent der Erststimmen erhielt. In Zahlen bedeutete dies 7.562 Stimmen für Esra Limbacher und 6.324 Stimmen für Markus Uhl.

Bei den Zweitstimmen ergaben die Zahlen in Homburg ein ähnliches Bild wie auf Landesebene. Stärkste Partei in Homburg wurde bei den Zweitstimmen die SPD mit 34,65 Prozent vor der CDU, die auf 23,89 Prozent der Stimmen kam. Die FDP erreichte den drittgrößten Stimmenanteil mit 12,50 Prozent, knapp gefolgt von der AfD, die 11,49 Prozent der Zweitstimmen erreichte.

Die Grünen waren im Saarland bei der Wahl mit der Zweitstimme nicht zugelassen.

Die Wahlbeteiligung lag in Homburg bei 75,28 Prozent. Die Wahlbeteiligung hatte bei der Bundestagswahl 2017 bei 74,7 Prozent gelegen.
Insgesamt wurde in absoluten Zahlen 22.892 Stimmen bei 30.410 Wahlberechtigten abgegeben. Die Zahl der ungültigen Stimmen betrug 323.

Hier die Übersicht der Zweitstimmen:

SPD: 34,65
CDU: 23,89
FDP: 12,50
AfD: 11,49
Die Linke: 6,79
Sonstige: 10,69

Die letzten Stimmen waren in den Homburger Wahllokalen gegen 20.50 Uhr ausgezählt und an die Landeswahlleitung weitergemeldet worden.

Bei den derzeit genannten Zahlen handelt es sich um das vorläufige Ergebnis.

Unter folgendem Link sind die Wahlergebnisse aus Homburg aufgeführt:

https://wahlen.ego-saar.de/vm_prod/prod/BTW20210926/10045114/praesentation/index.html

Veröffentlicht am: 27.09.2021 | Drucken