Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Arbeiten an Gräbern in den kommenden Tagen nur eingeschränkt möglich - Wasser auf den Friedhöfen wird nach Allerheiligen abgestellt

Vor dem Feiertag Allerheiligen, 1. November 2022, werden auf allen Friedhöfen der Kreisstadt Homburg durch den Baubetriebshof Säuberungs- und Pflegearbeiten durchgeführt.

Die Friedhofsverwaltung bittet daher um Verständnis dafür, dass Arbeiten an Gräbern nur bis einschließlich Donnerstag, 27. Oktober 2022, gestattet werden können, um eine erneute Verschmutzung von Wegen und Anlagen zu vermeiden. Das Niederlegen von Grabschmuck auf Gräbern nach diesem Termin ist selbstverständlich möglich.

Die Verwaltung weist außerdem darauf hin, dass in den Tagen nach Allerheiligen wie gewohnt die Wasserentnahmestellen auf den Friedhöfen im Stadtgebiet nach und nach abgestellt werden. Grund sind die Nachtfröste, die zu einer Beschädigung der Wasserleitungen führen könnten.

Das Wasser wird im kommenden Frühjahr wieder bereitgestellt.

Veröffentlicht am: 24.10.2022 | Drucken