Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Aufruf zur Teilnahme an der Fête de la Musique - Jugendbeirat richtet erstmals einen Hiphop- und Rap-Contest aus

Die Stadt Homburg lädt ein zur Fête de la Musique am Mittwoch, 21. Juni.

Musikerinnen und Musiker, Bands oder Tanzgruppen, die im Rahmen dieses Musikevents honorarfrei auftreten und sich in der Homburger City präsentieren möchten, können sich ab sofort bis spätestens Freitag, 2. Juni, bei der Homburger Kulturgesellschaft anmelden.

Am besten funktioniert die Anmeldung per E-Mail an achim.mueller@homburg.de. Selbstverständlich ist auch eine postalische Anmeldung an die Homburger Kulturgesellschaft, Am Forum 5, 66424 Homburg möglich.

Die Anmeldung sollte Angaben zur musikalischen Stilrichtung, ggf. eine Setliste, Angaben zur Spieldauer, Infos zur Besetzung und zum Instrumentarium sowie Bilder und Hörproben enthalten. Ton- und Lichttechnik kann seitens des Veranstalters leider nicht zur Verfügung gestellt werden. Die Standortvergabe erfolgt nach dem Ende der Anmeldefrist in der 23. Kalenderwoche. Standortwünsche können gern im Zuge der Anmeldung geäußert werden.

Die Fête de la Musique bietet Amateur- und Profimusikern aller Stilrichtungen eine Bühne. Im Fokus steht dabei die Liebe zur Musik. Seinen Ursprung hatte das traditionelle Musikfest 1982 in Paris. Mittlerweile verbindet der musikalische Festtag, der immer am Tag der Sommersonnenwende stattfindet, die Menschen in mehr als 540 Städten weltweit. Darunter sind rund 50 in Deutschland und 300 in Europa. Weitere Informationen erteilt die Homburger Kulturgesellschaft in der Tourist-Info, Talstr. 57a, Tel.: (06841) 101 813.

Im Zuge der Fête de la Musique findet in diesem Jahr auf dem Historischen Marktplatz erstmals ein Hiphop/Rap-Contest statt, den die Kulturgesellschaft gemeinsam mit dem Jugendbeirat der Stadt ins Leben gerufen hat. Künstlerinnen und Künstler, die sich hier präsentieren möchten, melden sich bitte mit Hörprobe beim Jugendbeirat der Stadt an (E-Mail jugendbeirat@homburg.de, WhatsApp 0172 3419287). Auf die Gewinner warten Preise im Wert von mehr als 1.000 Euro. Weitere Infos gibt es beim Jugendbeirat.

Veröffentlicht am: 22.03.2023 | Drucken