Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Breites Spektrum an Möglichkeiten zum Thema Gesundheit - Aktionstag am 14. September auf dem Christian-Weber-Platz

Im Rahmen des Projektes „Homburg lebt gesund!" wird am Samstag, 14. September, von 10 bis 16 Uhr wieder ein großer Aktionstag auf dem Christian-Weber-Platz durchgeführt, der allen Besucherinnen und Besuchern ein umfangreiches Programm sowie viele Angebote zum Informieren und Mitmachen bieten soll.

Wie in den Jahren zuvor können auf dem Christian-Weber-Platz zwischen 10 und 16 Uhr wie gewohnt Vereine, Firmen, Geschäfte, Praxen, Apotheken, Restaurants, aber auch Schulen und Kindergärten ein breitgefächertes Gesundheitsangebot für die Homburgerinnen und Homburger zur Verfügung stellen.

Die Organisatorinnen unter der Leitung des Beigeordneten Manfred Rippel sind gespannt auf die Ideen, freuen sich auf einen sicher gelungenen gemeinsamen Tag von und für ganz Homburg und bedanken sich schon jetzt für die Beteiligungen. Es wird aber auch um Verständnis dafür gebeten, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst für Mobiliar wie z.B. Pavillon, Tische und Sitzgelegenheiten sorgen müssen.

Die Anbieter der vergangenen Jahre wurden vom Amt für Jugend, Senioren, Soziales und Integration persönlich angeschrieben. Willkommen sind aber immer auch neue Teilnehmer, die ihr Gesundheitsangebot an diesem Tag einem größeren Publikum präsentieren möchten. Auch Mitmachangebote und Darbietungen sind dabei erwünscht.

Über ein Bewerbungsformular, das auf der Homepage der Stadt unter www.hom-burg.de (Rubrik: Leben in Homburg – Zusammenleben - Homburg lebt gesund –Projekte – Aktionstag Homburg lebt gesund - Bewerbungsbogen) bereitgestellt ist, können sich Ausstellerinnen und Aussteller anmelden. Eine Bewerbung ist bis zum 30. Juni möglich. Das ausgefüllte bzw. angekreuzte Bewerbungsformular sollte bis zu diesem Termin an die Stadt gesandt werden: Stadtverwaltung Homburg, Dezernat III, Jessica Jung, Am Forum 5, 66424 Homburg, Stichwort „HLG Aktionstag 2024“ oder per E-Mail an jessica.jung@homburg.de.

Jessica Jung freut sich darüber, dass sich schon zahlreiche Gruppen und Institutionen angemeldet haben. Ihr fehlen allerdings noch die Anmeldungen zahlreicher „Stammkunden“. Da sie nur eine begrenzte Zahl an Standplätzen vergeben kann, hat sie nun Bedenken, dass es zum Ende der Bewerbungsfrist auch zu Absagen kommen kann. Denn ausschlaggebend ist der Zeitpunkt der Bewerbung.

Bereits 2016 wurde der Aktionstag gestartet. „Das Saarland lebt gesund“ ist eine landesweite Aktion zur Förderung von Gesundheit und Prävention im Saarland. Mittlerweile haben sich alle Landkreise und mehr als 30 Kommunen angeschlossen. Auch die Stadt Homburg beteiligt sich seit Jahren mit Erfolg an diesem Projekt. Da sie möchte, dass alle Menschen in Homburg von zahlreichen Gesundheitsangeboten und Mitmachaktionen profitieren können, werden regelmäßig Veranstaltungen angeboten. Um als Arbeitgeber auch in dieser Hinsicht attraktiv zu sein, werden dazu innerhalb der Stadtverwaltung, jeweils auf das Rathaus und den Baubetriebshof zugeschnitten, Angebote im Rahmen des „Betriebliches Gesundheitsmanagements“ (BGM) gemacht.

  Veröffentlicht am: 14.05.2024 | Drucken