Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Bürgermeister Michael Forster gratuliert Oberliga-Meister - TV Homburg zum Aufstieg in die 3. Handball-Bundesliga

Der TV Homburg ist Meister in der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Zu diesem Erfolg hat Bürgermeister Michael Forster dem Vorsitzenden des Förderkreises Handball beim TVH, Jörg Ecker, im Namen der Stadt Homburg und stellvertretend für die vielen Handballfans in Homburg gratuliert.

Forster schreibt: „Drei Spieltage vor dem Ende der Runde hat sich das Team von Trainer Steffen Ecker mit dem überaus souveränen Titelgewinn einen Traum erfüllt: Ihre Mannschaft spielt in der kommenden Saison in der 3. Handball-Bundesliga.“

Dank dieses phänomenalen Meisterstücks werde auch die Stadt zusätzliche bundesweite Bekanntheit erfahren, glaubt der Verwaltungschef. Und ergänzt an die Adresse Jörg Eckers: „Ich bin mir ganz sicher, dass das Team des TV Homburg sowie auch seine Anhänger weit über die Grenzen der Stadt und des Saarlandes hinaus beste Botschafter unserer Stadt sein werden.“

Die Mannschaft des TV Homburg hat jetzt noch ein Ziel vor Augen - sie will die Saison ungeschlagen beenden. Für Forster ist dies machbar: „Ich bin zuversichtlich, dass dem Team auf der aktuellen Welle der Euphorie auch dieses Vorhaben gelingt. Ich jedenfalls drücke Ihnen dafür die Daumen und wünsche den maximalen sportlichen Erfolg“, schreibt der Bürgermeister.

Dem frischgebackenen Meisterteam gibt der Verwaltungschef die Zusage, „dass wir als Stadt den TV Homburg auch in der neuen Runde gerne unterstützen, sofern und wo immer uns dies möglich ist“.

Veröffentlicht am: 03.05.2023 | Drucken