Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Der November-Flohmarkt wirft seine Schatten voraus - Standplätze für den Weihnachtsflohmarkt sind noch verfügbar

Die Homburger Kulturgesellschaft freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher beim großen Flohmarkt rund ums Forum am Samstag, 4. November.

Wie gewohnt bieten die Händler ihre Waren zwischen 8 und 16 Uhr an. Die noch verfügbaren Standplätze können bis Freitag, 3. November, 13 Uhr, bei der Tourist-Info in der Talstraße 57a oder über den Anbieter ticket regional online (www.ticket-regional.de/homburg) gebucht werden.

Die Besucherinnen und Besucher des Flohmarkts werden gebeten, die Parkflächen der umliegenden Geschäfte für deren Kunden freizulassen und auf öffentliche Parkräume - zum Beispiel am Amtsgericht, am Zweibrücker Tor oder am Musikpark - auszuweichen.

Auf dem ehemaligen Stadtbadgelände steht derzeit noch das große Veranstaltungszelt. Dies führt zu Änderungen bei den Flohmarkt-Standbetreibern, die auf dieser Fläche ihren Platz reserviert haben. Bei Rückfragen steht hier die Kulturgesellschaft unter Tel.: 06841/101-808 zur Verfügung, am Veranstaltungstag kann das ständig vor Ort anwesende Flohmarktpersonal jederzeit kontaktiert werden.

Es gibt auch weiterhin noch Standplätze für den ersten Weihnachtsflohmarkt in Homburg. Dieser findet am Samstag, 2. Dezember, ebenfalls rund ums Forum statt. Buchungen nimmt die Tourist-Info am Kreisel in der Talstraße 57a gerne entgegen. Auch eine Buchung über ticket regional ist möglich.

Veröffentlicht am: 25.10.2023 | Drucken