Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Der Schlossberg - eine wechselhafte Geschichte (1)

Gästeführung zum Thema Schlossberg am Sonntag, 5. Mai

Der 1. Mai ist traditionell ein Tag im Jahr, an dem wir zum Wandern in unsere schönen Wälder und Wiesenlandschaften gehen. Aber unsere Natur können wir auch an den folgenden Sonntagen genießen. Dazu möchte der Gästeführer Gerhard Schmidt einen Vorschlag machen.

 

Wie jedes Jahr bietet er abwechselnd mit Thomas Klein am 1. Sonntag jedes Monats eine Führung auf dem Schlossberg, durch die noch vorhandenen Ruinen der Hohenburg, des hier ehemals vorhandenen Schlosses bzw. den Resten der Anlagen der Vauban-Festung an.

 

Nach einem schönen Mittagessen ist dies der ideale Ausgleich: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spazieren über den Homburger Schlossberg und hören noch etwas über die Geschichte von Homburg. Sie werden nach dieser Führung auch die vorhandenen Überreste dieser Anlage besser verstehen.

 

Die Führung startet am 5. Mai um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Kreuz auf dem Schlossberg. Die Führung dauert ca. 90 min. Die Kosten betragen sechs Euro pro Person bzw. drei Euro für Kinder.

  Veröffentlicht am: 19.04.2024 | Drucken