Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Die „Good Vibes“ und die „Mama Shakers“ auf dem Marktplatz - Der Musiksommer geht am Freitag weiter

Vergangene Woche pausierte die Querbeat-Reihe auf dem Marktplatz, am Freitag, 18. August, geht es mit den „Good Vibes“ und Partymusik der 70er- und 80er-Jahre weiter.

Zum Jazz-Frühschoppen am Samstagmorgen (19. August) sind die „Mama Schakers“ zu Gast.

Der Bandname ist Programm: Die „Good Vibes“ werden auch am Freitag ab 19 Uhr Partystimmung und volle Integration des Publikums ausleben. Ein Garant dafür ist die Musik, alle Genres der 70er- und 80er-Jahre werden abgedeckt. Die Truppe besteht aus sieben Profis mit internationaler, langjähriger Banderfahrung – allen voran die Sängerinnen Efe aus Nigeria und Simone aus England. Dazu gesellt sich Sänger Blaine aus den USA, an den Keys Mark Bailey (England), an der Gitarre Thomas Schreiber, Drummer Zach Stone (USA) und Ronnie Rogers – ebenfalls aus den Vereinigten Staaten – am Bass.

Die „Mama Shakers“ bieten am Samstag ab 11 Uhr beim Jazz-Frühschoppen frischen Sound im Stil des alten Jazz und Blues. Beim Nachwuchswettbewerb des Jazzfestivals in Frankreich gewannen die „jungen Wilden“ den ersten Jury-Preis und wurden zudem vom Publikum zur beliebtesten Band des Festivals gewählt. Die temperamentvolle Sängerin und Trompeterin Angela Strandberg hat in Paris eine Band gegründet, die die Liebe zum alten, wilden Jazz der „Roaring Twenties“ vereint mit jugendlichem Elan. Die Band spielt eine bunte Mischung aus tanzbaren Jazz- und Blues-Titeln aus den 20er- und 30er-Jahren, gewürzt mit schönen und wilden Songs aus dem Fundus des Jazz, Blues und Chansons. Neben Strandberg gehören Hugo Proy, Baptiste Hec, William Ohlund und Tristan Loriaut zu den „Mama Shakers“.

Veröffentlicht am: 14.08.2023 | Drucken