Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Einladung zum Werksausschuss der Stadtentwässerung

Am Montag, 22. April, tagt um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses am Forum in Homburg der Werksausschuss des städtischen Eigenbetriebs Stadtentwässerung Homburg (SeH). Im öffentlichen Teil dieser Sitzung geht es auch um das Konzept der Wärmegewinnung aus Abwasser. Dazu hat die SeH mit Prof. Dr. Karsten Körkemeyer, der durch die SeH mit der wissenschaftlichen Begleitung des Themas „Wärme aus Abwasser in Homburg“ beauftragt ist, eingeladen, einen wissenschaftlichen Impulsvortrag zu diesem Thema zu halten.

 

Prof. Dr. Körkemeyer leitet an der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern–Landau (RPTU) im Fachbereich Bauingenieurwesen den Bereich „Baubetrieb und Bauwirtschaft“ und ist ein ausgewiesener Fachmann des Themas „Wärme aus Abwasser“.

 

Da dieses zukunftsweisende Vorgehen in Homburg sicherlich für viele Einwohnerinnen und Einwohner interessant sein dürfte, macht die Stadtverwaltung Homburg auf diesen Termin aufmerksam und lädt alle Interessierten ein, an dem Ausschuss und dem Vortrag von Prof. Dr. Körkemeyer teilzunehmen.

  Veröffentlicht am: 09.04.2024 | Drucken