Topaktuell

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Homburger Bierwanderung: Gewinner können ihre Preise bis zum 5. Juli in der Tourist-Info abholen

Michael Forster und Pascal Conigliaro gehen am 23. Juni in die Stichwahl um den Posten des Oberbürgermeisters

Grüngutannahme am 20. Juni in Neuer Industriestraße nicht möglich

Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen zur OB-Wahl ist beendet: Sechs Wahlvorschläge eingereicht

Am Donnerstag, 4. April 2024, endete um 18 Uhr die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen zur Wahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters der Kreisstadt Homburg. Die bisherige Amtszeit endet am 30. September 2024.

Bis 18 Uhr wurden fristgerecht insgesamt sechs Wahlvorschläge eingereicht, die nachfolgend in der Reihenfolge des Eingangs ihrer Bewerbung aufgeführt sind. Namentlich handelt es sich dabei um Michael Forster (CDU), Pascal Conigliaro (SPD), Markus Loew (AfD), Bruno Leiner (Die Linke), Prof. Dr. Marc Piazolo (Grüne) und Rüdiger Schneidewind (Einzelbewerber).

Ob die Wahlvorschläge zur Wahl zugelassen werden, beschließt der Gemeindewahlausschuss in seiner Sitzung am kommenden Dienstag, 9. April, um 18 Uhr. Es handelt sich um eine öffentliche Sitzung im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

  Veröffentlicht am: 04.04.2024 | Drucken