Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Herbstferien-Events für Kinder und Jugendliche in Homburg

Zwei unterhaltsame Aktionen in den Herbstferien erwartet Kinder und Jugendliche, die nach ein wenig Abwechslung in ihrer freien Zeit suchen.

Angeboten werden die Aktivitäten vom Kinderzentrum Erbach des Caritas-Zentrums Saarpfalz in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg.

Am Donnerstag, 26. Oktober, wird es kreativ. Die Gruppe trifft sich um 8 Uhr im Caritas Kinderzentrum in der Charlottenburger Straße. Es werden Drachen gebastelt, Laternen gestaltet und auch schon erste winterliche Dekorationen können hergestellt werden. Zwischendurch gibt es Mittagessen. Bei gutem Wetter kann auch das Außengelände genutzt werden. Um 16 Uhr endet der Kreativtag für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, die Kosten für die Teilnahme liegen bei zehn Euro.

Einen Tag später, am Freitag, 27. Oktober, geht es auf große Fahrt. Gemeinsam mit den Mitarbeitenden von Caritas und Stadt machen sich Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren auf den Weg in den Eifelpark nach Gondorf. Die Mutigen erwarten dort mehrere Achterbahnen und ein Freefall-Tower. Aber auch tolle Kinderfahrgeschäfte und tolle Shows hat der Eifelpark im Angebot, sodass für jeden Teilnehmenden etwas dabei sein sollte, was gefällt. Ab 16 Uhr startet im Park das spezielle Halloween-Programm mit der passenden Dekoration und Beleuchtung, die Geisterjäger schauen auch vorbei, aber es wird niemand erschreckt. Für Jugendliche gibt es die Möglichkeit, die „Horror Mazes“, eingegrenzte Gruselattraktionen, zu besuchen. Der zusätzliche Eintrittspreis dafür muss allerdings selbst entrichtet werden. Die Fahrt startet um 8.15 Uhr vom Kinderzentrum aus nach Gondorf. Die Rückkehr ist für 20.30 Uhr geplant. Die Kosten belaufen sich auf 30 Euro für den regulären Eintritt, Buskosten und Betreuung.

Bei Fragen oder zur Anmeldung stehen das Caritas-Kinderzentrum unter Tel.: 06841/7030226 bzw. per E-Mail unter kiz.homburg@caritas-speyer.de oder das Kinder- und Jugendbüro unter Tel.: 06841/101-125 bzw. E-Mail: tanja.trenkler@homburg.de zur Verfügung. Die Plätze sind begrenzt und werden nach Anmeldezeitpunkt vergeben. Die Beantragung von Bildung und Teilhabe ist möglich.

Veröffentlicht am: 16.10.2023 | Drucken