Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Homburger Lesezeit startet etwas später in die neue Saison - Geplante Lesung am morgigen Dienstag fällt aus

Die Reihe Homburger Lesezeit startet nun nicht wie geplant am morgigen Dienstag, 12. September, in die neue Saison 2023/24, sondern eine Woche später, Dienstag, 19. September, um 19 Uhr mit dem Buch Mädchenschule.

Die erste Lesung in der Reihe „Vips lesen vor - VLV“ mit Serhat Sari, er ist Pflegedirektor und Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS), muss leider aus gesundheitlichen Gründen ausfallen.

Die Lesung mit Serhat Sari über das Buch „Maria Callas“, bei dem es sich um eine Biographie von Jürgen Kesting handelt, soll nachgeholt werden, so Jutta Bohn, die Hautorganisatorin der Homburger Lesezeit.

Veröffentlicht am: 11.09.2023 | Drucken