Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Neuauflage des Gästemagazin für 2021 geplant

Für kommendes Jahr möchte die Tourist-Info Homburg ihr Gästemagazin aktualisieren.

Darin sind sowohl Sehenswürdigkeiten, Ausflug- und Freizeittipps abgebildet als auch touristische Leistungsträger dargestellt. Das Gästemagazin wird an interessierte Kunden versandt sowie auf Messen und touristischen Veranstaltungen verteilt.

Während der Corona-Zeit mit dem Lockdown wurden im Stadtgebiet zahlreiche Erhebungsbögen an Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe versandt. Wie die Tourist-Info mitteilt, fehlen derzeit noch einige Rückmeldungen. Die entsprechenden Erhebungsbögen sind unter - Tourismus - abrufbar. Da die Coronakrise ohnehin für alle schwierig genug war, verzichtet die Tourist-Info in diesem Jahr auf die Eintragungsgebühren.

Die Tourist-Info freut sich über Rückmeldungen und bittet auch darum, den Erhebungsbogen zum Datenschutz auszufüllen und gemeinsam mit den anderen Unterlagen - gerne auch per Mail an touristik@homburg.de - zuzusenden. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Eintrag auf der Webseite sowie eine Weitergabe der jeweiligen Betriebsdaten an interessierte Kunden nicht mehr möglich sein wird, wenn die Datenschutzerklärung nicht ausgefüllt zurückgeschickt wird.

Weitere Informationen gibt es in der Tourist-Info Homburg unter Tel.: 0 68 41/101.-820.

Veröffentlicht am: 24.06.2020 | Drucken