Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Stadt lädt zur Teilnahme an Projekt-Werkstatt teil - Am 12. Dezember geht es um die weitere Belebung der Innenstadt

Die Homburger Innenstadt ist auf einem guten Weg. Mit der Zuwendung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Projekt „InnenstadtLabor Homburg“ im Rahmen des Programms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren (ZIZ)“ können ergänzend zu dem erfolgreichen ConceptStore Homburg weitere Ideen und Projekte umgesetzt werden. Dadurch kann die Innenstadt einen positiven Impuls erfahren.

Ideen dafür wurden bereits gesammelt. Diese Ideen möchte das Team aus dem Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing unter der Leitung von Dagmar Pfeiffer allen Interessierten gern näher vorstellen. Gleichzeitig wird die Bevölkerung auch dazu eingeladen, bei der Auswahl der Maßnahmen mitzuwirken, die in Zukunft noch mehr Leben in die Homburger Innenstadt bringen sollen.

Dazu findet eine Projekt-Werkstatt im Rahmen des ZIZ-Programms am Dienstag, 12. Dezember, von 18 bis ca. 20 Uhr im Homburger Rathaus, Am Forum 5 im Großen Sitzungssaal statt. Die Bevölkerung ist zur Teilnahme eingeladen.

Veröffentlicht am: 28.11.2023 | Drucken