Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Tagesfahrt nach St. Ingbert am 3. Mai 2023 - Anmeldungen sind ab sofort möglich

Das Amt für Jugend, Senioren, Soziales und Integration der Stadt Homburg lädt alle Interessierten zu einer Tagesfahrt nach St. Ingbert ins Besucherbergwerk Rischbachstollen ein.

Diese findet am Mittwoch, 3. Mai 2023, statt. Die Anreise erfolgt gemeinsam ab dem Hauptbahnhof Homburg mit dem Zug. Am Ziel angekommen wird unter sachkundiger Führung an den verschiedenen Stationen ein Einblick in das bergmännische Leben gegeben, als noch Handarbeit vorherrschte und Grubenpferde die Kohlewagen zogen. Für die Führung werden auch bergmännische Kleidung wie Helm, Fahrjacke, Kopflampe usw. ausgeteilt. Zur Stärkung gibt es ein Bergmannsfrühstück mit Lyoner-Weck, Getränk nach Wahl und einem Schnaps.

Anschließend geht es noch in die Stadt, wo alle Teilnehmer/Innen etwas Zeit zur freien Verfügung haben. Ein gemeinsamer Abschluss findet in einem Café statt. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr angedacht.

Anmeldungen zur Fahrt sind ab sofort bei Karin Schwemm im Homburger Rathaus unter Tel.: 06841/101-117 möglich. Die Kostenpauschale in Höhe von 20 Euro ist bis spätestens 21. April in bar im Rathaus (Zimmer 117) zu entrichten.

Veröffentlicht am: 12.04.2023 | Drucken