Topaktuell

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender

Homburg hofft auf viele Mitmachende beim STADTRADELN

Briefwahlbüro ist geöffnet

Neue Infomöglichkeiten und ein interaktiver Mängelmelder

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Winterdienst erstmals gefordert - Baubetriebshof musste vergangene Nacht in den Einsatz

Der Baubetriebshof der Stadt Homburg ist mit seinen Einsatzkräften und dem Fuhrpark seit Oktober einsatzbereit und auf „Stand-By“ in Sachen Winterdienst.

In der vergangenen Nacht war es nun soweit: Der erste Winterdiensteinsatz wurde notwendig.

Gegen 3 Uhr haben die diensthabenden Einsatzleiter aufgrund der Wettersituation Alarm für beide Bereitschaftsgruppen, die in der Woche eingeteilt sind, ausgelöst. Überfrierende Nässe im gesamten Stadtgebiet und die damit verbundene Glätte machte den Einsatz notwendig.

Aufgrund guter Vorbereitung konnte die Gefahr zügig bis zum Einsetzen des Berufsverkehrs beseitigt werden. Der Einsatz war nach knapp 3,5 Stunden beendet.

Veröffentlicht am: 11.12.2018 | Drucken