Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Zeitweise halbseitige Sperrung in der Berliner Straße

Arbeiten an Brücke und Gleiskörper erfolgen vor allem nachts

 

Vom 2. Mai voraussichtlich bis zum 7. Juli wird in der Berliner Straße/Ecke Kaiserslauterer Straße an der Brücke über die Eisenbahngleise zeitweise eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Dabei handelt es sich um den Gehweg und die Fahrbahn von Erbach kommend Richtung Bruchhof-Sanddorf. Diese halbseitige Sperrung ist notwendig, da in diesem Bereich am Gleiskörper und der Brücke der Deutschen Bahn gearbeitet wird. Die Arbeiten und die damit verbundener halbseitige Sperrung beschränken sich immer auf die Abend- und Nachtstunden, um bei Schichtwechsel einen Rückstau zu vermeiden. Tagsüber bleiben zwei schmalere Fahrspuren erhalten.

 

Da der Gehweg sowie eine Fahrbahn während der Arbeitszeit voll gesperrt werden, ist eine Ampel vor der Baustelle eingerichtet worden, um Fußgänger und Radfahrer sicher über die Straße zu führen.

 

Gearbeitet wird auf der Baustelle abends frühestens ab 20.40 Uhr, häufig erst ab 21 Uhr bzw. ab 22.30 Uhr. Die Arbeiten enden teilweise gegen 4.30 Uhr, in der Regel gegen 5 Uhr.

  Veröffentlicht am: 25.04.2024 | Drucken