Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Georgische Schülerinnen und Schüler zu Gast am SPG

IMG 5899Die Beigeordnete Christine Becker mit Vertretern von Stadt und Kreis, Lehrerinnen aus Georgien sowie Simone Lukas (3. v. r.) und Schulleiter Jürgen Mathieu (ganz rechts).

Für insgesamt elf Tage waren jüngst 13 Schülerinnen und Schüler aus dem georgischen Tbilissi sowie fünf Jugendliche der dortigen Lutherisch-Evangelischen Gemeinde am Saarpfalz-Gymnasium zu Gast. Die Schülerinnen und Schüler waren bei Gastfamilien untergebracht und teilweise in das Geschehen an der Schule und den Unterricht eingebunden. Sie absolvierten aber auch ein umfangreiches Programm mit vielfältigen Ausflügen und Besichtigungen in der Region. Dazu gehörten Besuche in Homburg und Kirkel ebenso wie Fahrten in die Alten Schmelz nach St. Ingbert, der Völklinger Hütte sowie eine Fahrt nach Luxemburg. Zu den Fahrten waren die Gastgeberinnen und Gastgeber stets eingeladen.

Organisiert hatte den Austausch Simone Lukas, die nicht nur Lehrerin am Saarpfalz-Gymnasium ist, sondern sich auch für die Stadtverwaltung Homburg um die Städtepartnerschaften mit La Baule und Ilmenau kümmert.

Zum gemeinsamen Programm gehörte auch eine Präsentation der georgischen Heimat durch die jugendlichen Gäste. Im großen Musiksaal zeigten die jungen Georgierinnen und Georgier nicht nur Bilder aus ihrer Heimat, die die Schönheit der Natur offenbarten, es gab auch einiges über die Geschichte sowie verschiedene Besonderheiten zu erfahren. Auch auf kulinarische Spezialitäten wurde in den Vorträgen eingegangen. Ein Buffet mit Leckereien aus der georgischen Küche rundete die Vorträge ab.

Für die Stadtverwaltung Homburg nahm die Beigeordnete Christine Becker an den Präsentationen teil. Sie nutze die Gelegenheit, sich bei den Gästen für ihren Besuch und die lebendige Partnerschaft mit dem Saarpfalz-Gymnasium zu bedanken. Ihr Dank galt besonders auch den Lehrkräften, die die Schülerinnen und Schüler begleiteten, sowie Schulleiter Jürgen Mathieu und Simone Lukas für ihren Einsatz.

Veröffentlicht am: 30.05.2022 | Drucken