Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Musiksommer mit den „Groovin´ Monkeys“ und zwei Big Bands - Querbeat und der Jazz-Frühschoppen gehen weiter

03 Big Band Urknall Foto Albert Scheid 9678 Big Band „Urknall“ Bild: Albert Scheid

Der Musiksommer geht weiter: Am kommenden Freitag, 30. Juni, ab 19 Uhr sind die „Groovin´ Monkeys“ zu Gast auf dem Historischen Marktplatz, am Samstagmorgen, 1. Juli, treten ab 11 Uhr zwei befreundete Big Bands miteinander auf – das Publikum darf sich erneut auf erstklassige Unterhaltung freuen.

Die „Groovin´ Monkeys“ bestehen aus sechs langjährig erfahrenen Musikern aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz, die bereits in unzähligen Formationen ihre Klasse bewiesen haben. Die Band wurde im Jahr 2007 gegründet und ist ihrem stilistischen Programmmix aus Soul, Funk und Disco, gewürzt mit Rock und Pop und garniert mit aktuellen Chart-Krachern, stets treu geblieben. Gerne gehörte Schätze der Musikgeschichte werden mit großer Authentizität und Leichtigkeit zu Gehör gebracht. Vergessen geglaubte Discohymnen werden neu interpretiert und mit eigener Note zu glitzerndem Leben erweckt. Die Musiker sind mit einer Menge Herzblut und Freude bei der Sache.

Zum Big Band-Meeting am Samstagmorgen beim Jazz-Frühschoppen treten die Big Bands von Bosch und „Urknall“ auf. Die Big Band „Urknall“ ist weit über die Grenzen des Landes bekannt – zahlreiche Preise und Konzertreisen im In- und ins Ausland dokumentieren den Erfolg dieser Formation, die 1982 von Ernst Urmetzer als Schulprojekt des Cusanus-Gymnasiums St. Wendel gegründet wurde. Seitdem wird leidenschaftlich in der gesamten Großregion auf hohem Niveau gejazzt. Das Repertoire reicht von traditionellen Swing-Arrangements über Latin, Bebop bis zu modernen Arrangements. Die 2003 gegründete Bosch Big Band verfügt über ein breites Repertoire - von Klassikern der Swing-Ära über erdige Soul- und Funktitel bis hin zu coolen Latin-Stücken. Die Band glänzte unter anderem bei Auftritten auf Jazz-Galas mit Jiggs Whigham, Silvia Droste und Bill Ramsey und auf Tourneen nach Ungarn und in die USA.

Veröffentlicht am: 26.06.2023 | Drucken