Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Spende für die Feuerwehren - Lokalpolitiker bedanken sich nach Großeinsatz

Spende FeuerwehrDr. Andreas Wöhr, Otto Bauer, Wehrführer Peter Nashan, Manfred Rippel und Jugendwart Holger Ambos (v. l. n. r.) freuten sich über die Schecks für der Jugendwehren in Homburg. Foto: Feuerwehr Homburg

Nach dem aufsehenerregenden Großbrand in der vorletzten Woche ist die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr noch einmal in den Vordergrund gerückt. Dies war am vergangenen Mittwochabend noch einmal Grund genug, die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute zu ehren und zu fördern.
Mit zwei Geldspenden für die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Homburg, bedankten sich die SPD Homburg mit insgesamt 500 Euro sowie die CDU Homburg-Mitte mit 150 Euro.
Das Geld wurde an den Homburger Wehrführer Peter Nashan übergeben, der es mit Dank annahm und an den Stadtjugendwart Holger Ambos überreichte. Das Geld wird der Jugendarbeit aller fünf Löschbezirke in Homburg zu Gute kommen.

Veröffentlicht am: 09.04.2019 | Drucken