Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

ZDF in Homburg: Vier Wochen in der Saarpfalz

ZDF in HomburgSacha Seibert und Verena Garrett sind für das ZDF vier Wochen in Homburg unterwegs. Copyright: ZDF/Sascha Baumann

Wie lebt es sich im saarländischen Osten an den Ausläufern des Pfälzerwaldes? Was prägt das Leben in Homburg, einer Kreisstadt mit über 40.000 Einwohnern, zugleich regionaler Standort verschiedener internationaler Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen?

Vom 5. bis zum 31. Oktober 2020 ist das ZDF-Team vier Wochen in der drittgrößten Stadt des Saarlandes unterwegs und berichtet über das Leben vor Ort.

Reporterin Verena Garrett und Kameramann Sacha Seibert suchen das Gespräch mit den Homburgern, und sprechen mit ihnen über deren Themen – etwa in "Bürgersprechstunden" am Dienstag, 6. Oktober 2020, und am Freitag, 9. Oktober 2020, jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr, am Rande des Wochenmarkts auf dem Historischen Marktplatz in Homburg.

Die "ZDF in …"-Reporterinnen und Reporter erstellen informative Beiträge für "drehscheibe", "Volle Kanne – Service täglich", "Länderspiegel", "ZDF-Morgenmagazin", "ZDF-Mittagsmagazin" sowie für die Sendungen der "heute"-Familie. Themenanregungen für die Berichterstattung aus Homburg und Umgebung können jederzeit auch direkt per E-Mail an zdfin@zdf.de mitgeteilt werden.

Veröffentlicht am: 05.10.2020 | Drucken