Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Forst bittet darum, Waldbesuche aufgrund der Regenfälle zu vermeiden

Tagesfahrt für Senioren am 12. Juni nach Reinheim abgesagt

Zur Homburger Lesezeit am 7. Februar ist Michael Friemel zu Gast - SR-Moderator liest aus „Mein Jahr in der Provence“

Friemel Michael Den nächsten Termin der Homburger Lesezeit, bei dem es sich um eine Lesung in der Reihe „VLV - Vips lesen vor“ handelt, übernimmt Michael Friemel am 7. Februar.

Für viele Saarländerinnen und Saarländer ist Michael Friemel einfach „der Mann vom Flohmarkt“. Inzwischen ist er mit dieser Kult-Sendung des Saarländischen Rundfunks längst über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt. Auch seine Sendungen „Da will ich hin!“ und „ARD-Buffet“ werden in ganz Deutschland geschaut.

Zusätzlich moderiert der 48jährige Saarländer seit vielen Jahren Radio und hat inzwischen schon zwei Bücher mit einer Auswahl seiner „Friemeleien“ veröffentlicht. Am Dienstag, 7. Februar, um 19 Uhr stellt Michael Friemel im Rahmen der VIP-Lesungen der Homburger Lesezeit eines seiner Lieblingsbücher in der städtischen Galerie im Kulturzentrum Saalbau vor. Er liest aus dem Buch „Mein Jahr in der Provence“ von Peter Mayle. Das Buch wurde 1989 veröffentlicht und liegt seit 1992 in deutscher Übersetzung vor.

Der Eintritt zur Lesung ist frei.

Veröffentlicht am: 25.01.2023 | Drucken