Topaktuell

Briefwahlbüro ist geöffnet

Städtische Hallen und Sportzentrum in den Pfingstferien für Trainingsbetrieb geschlossen

Grünschnittannahme in Jägersburg am 1. Juni im ehemaligen Schulhof

Straßeneinbruch in Zweibrücker Straße führt zu weiteren Einschränkungen im Baustellenbereich

Reguläre Sperrmüllabfuhr verschiebt sich um einen Tag aufgrund der Hochwasser-Hilfe

Feuerwehrfest des Löschbezirks Homburg-Mitte - Samstag wird mit Hilfsorganisationen gefeiert, Sonntag gibt es ein großes Angebot für Familien

Nach langer Corona Pause lädt der „Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Homburg Löschbezirk Mitte e.V." wieder zum Feuerwehrfest am 5. und 6. August in die Feuerwache Am Hochrech ein.

In diesem Jahr wird es erstmals am Samstag, 5. August, ab 18 Uhr einen Abend für Feuerwehren und befreundete Hilfeleistungsorganisationen geben. Höhepunkt ist der Gaudi-Wettbewerb „Firetruck-Pulling“, zu dem sich bisher fünf Mannschaften angemeldet haben. Hierbei wird ein Tanklöschfahrzeug von 18 Tonnen mit reiner Muskelkraft über eine Distanz von 25 Metern gezogen.

Traditionell findet der „Familientag bei der Feuerwehr“ an diesem Sonntag, 6. August, ab 10 Uhr statt. Dieser startet mit einem Fassbieranstich und der offiziellen Übernahme und Segnung neuer Einsatzfahrzeuge. Danach wird für Groß und Klein ein buntes Programm angeboten - zwei Hüpfburgen, Wachführungen, Jugendfeuerwehrvorführungen mit einer französischen Partnerfeuerwehr und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gut gesorgt. Der Fördervereinsvorsitzende Manfred Rippel und Löschbezirksführer Volker Kern freuen sich über einen Besuch der Homburger Mitbürgerinnen und Mitbürger bei ihrer Feuerwehr Am Hochrech.

Veröffentlicht am: 03.08.2023 | Drucken